#Sachsenheim: Hund totgefahren und abgehauen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montag gegen 14:45 Uhr in Großsachsenheim ereignete, sucht das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, dringend nach Zeugen. Eine 69 Jahre alte Frau war zusammen mit ihrer angeleinten Hündin entlang der Sersheimer Straße auf einem Gehweg unterwegs. Als die 69-Jährige auf dem Gehweg kurz angehalten hatte, rannte ihr Hund plötzlich auf die Fahrbahn und wurde dort von einem vorbeifahrenden Pkw erfasst. Ohne sich um das verletzte Tier zu kümmern, setzte der unbekannte Fahrzeuglenker, der in Richtung Ortsmitte fuhr, seine Fahrt unbeirrt fort. Eine Verkehrsteilnehmerin fuhr die 69-Jährige und den Vierbeiner anschließend in eine Tierklinik, wo nur noch der Tod des Terriers infolge innerer Verletzungen festgestellt werden konnte.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*