#Sasbach: #Wohnungsloser #Mann zeigt 2 #Mitarbeiterinnen der #Gemeindeverwaltung seinen #entblößtem #Unterkörper!

 

Sasbach  – Dieses Aufeinandertreffen wäre zwei Mitarbeiterinnen der Gemeindeverwaltung im Verlauf des Dienstagmorgens wohl lieber erspart geblieben. Am Tag zuvor hatte eine 47-jährige Angestellte einem bis dahin wohnungslosen Mann, der in den Räumlichkeiten der Gemeinde um eine zeitweise Unterbringung bat, eine Schlafstelle zugewiesen. Bereits zu diesem Zeitpunkt verhielt sich der 32-Jährige gegenüber seiner Helferin ungewöhnlich aufdringlich. Bei der nachfolgenden Begegnung in einer speziell für Wohnsitzlose eingerichteten Herberge am Dienstag trat der Bittsteller der Frau und einer weiteren 38-jährigen Kollegin dann mit entblößtem Unterkörper entgegen. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben ein Verfahren wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet.

Kommentar hinterlassen