Schalksmühle: Tödlicher Arbeitsunfall bei Waldarbeiten!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Schalksmühle – Die Löschgruppe Winkeln der Freiwilligen Feuerwehr Schalksmühle musste gestern Morgen (18.08.) gegen 09:30 Uhr wegen eines schweren Arbeitsunfalls in ein Waldgebiet am Rehweg ausrücken. Laut erster Meldung sollte dort ein Arbeiter von einem Baum getroffen worden sein. Die wenige Minuten später eingetroffenen Einsatzkräfte konnten die Lage so bestätigen. Zirka dreihundert Meter abseits des Waldweges, an einer Hanglange, konnte der Verunfallte nicht eingeklemmt, aber mit schweren Verletzungen angetroffen werden. Die Rettung des Verunfallten gestaltete sich aufgrund der Örtlichkeit schwierig. Letztlich gelang es der Feuerwehr unter Zuhilfenahme zweier Forstfahrzeuge – ein Pickup wurde an einen Rückeschlepper gehangen – den Arbeiter mittels Schleifkorbtrage zum Rettungshubschrauber zu transportieren. Leider erlag der verunfallte Arbeiter im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*