#Schleiz: Bei #Streitigkeiten in der #Gemeinschaftsunterkunft schlägt #Afghane einen Libyer ins Gesicht!

 

Schleiz  – Am Abend des 10.01.2018 wurde die Polizei zu einer Körperverletzung in die Gemeinschaftsunterkunft in Schleiz gerufen. Nach einer kurzen Streitigkeit zwischen einem 21 Jährigen Afghanen und einem 24 Jährigen Libyer, schlug der 21 Jährige seinem Kontrahenten ins Gesicht. Dieser erlitt dadurch leichte Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Beide Beteiligten hatten dem Alkohol zugesprochen. Gegen den Täter wird wegen Körperverletzung ermittelt.

Kommentar hinterlassen