Schliengen: Osteuropäische Bettler belästigen Bürger!

 

Freiburg  – Am Donnerstag teilten Bürger aus Schliengen der Polizei mit, dass Bettler unterwegs seien, an Haustüren klingeln und um Geld betteln. Eine Streife des Polizeipostens Markgräflerland kam vor Ort und suchte nach den beschriebenen Personen. Sie wurden in der Dr. Elisabeth-Vomstein-Straße gesichtet und kontrolliert. Es handelte sich um zwei offenbar wohnsitzlose Rumänen, die bereits an den Vortagen im Raum Freiburg und Sulzburg durch Betteln auffielen. Die Frau und der Mann im Alter von 40 und 34 Jahren erhielten einen Platzverweis und mussten Schliengen verlassen.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.