#Schülerstreik in #Kassel: #Marode #Schulen #hessenweit!

Marodes Hessen

 

Anlässlich der heutigen Debatte um marode Schulgebäude und die Arbeitsbelastung von Lehrkräften erklärt Gabi Faulhaber, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Der Landesregierung ist ja durchaus bewusst, dass hessenweit Handlungsbedarf besteht, nicht umsonst haben sie das Kommunale Investitionsprogramm (KIP) ins Leben gerufen. Trotzdem will sie das wirkliche Ausmaß des Sanierungsstaus nicht wahr haben – anders lässt sich nicht erklären, dass sich die schwarzgrüne Landesregierung hartnäckig weigert, eine wirkliche Bedarfsanalyse zu erstellen.“

Der Zustand vieler Gebäude sei mehr als erschreckend. Manche Turnhallen seien so einsturzgefährdet, dass sie nicht mehr genutzt werden könnten. Nicht nur in Kassel – dieses Bild zeige sich leider vielerorts in Hessen.

„Daher unterstützt DIE LINKE. im Hessischen Landtag die Schülerproteste in Kassel. Gutes Lernen braucht auch eine gute und gesunde Umgebung. Dazu zählen natürlich auch die Räumlichkeiten.“

Quelle: https://linksfraktion-hessen.de/

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen