Pistole

Schusswaffenreport: Nach Streitigkeiten und körperlicher Auseinandersetzung in Hamburg-Billstedt: scharfe Schusswaffe gefunden!

Schusswaffenreport       Schusswaffenreport – Tatzeit: 09.08.2018, 15:20 Uhr Tatort: Hamburg-Billstedt, Billstedter Hauptstraße Eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats 42 wurde gestern Nachmittag auf eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen aufmerksam. Im Rahmen des mit 13 Funkstreifenwagen geführten Polizeieinsatzes stellten die Beamten eine scharfe Schusswaffe sicher. Nach den ersten Erkenntnissen kam[…]

Weiterlesen
Schusswaffenreport

Bundesweite Amnestie: Tausende Waffen abgegeben!

Waffen   Die Bilanz der auf ein Jahr befristeten bundesweiten Waffenamnestie fällt in einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich aus. Dies ergab eine Recherche der Tageszeitung „neues deutschland“ (Montagausgabe). In Niedersachsen wurden demnach bis zum 1. Juli insgesamt 9602 Schusswaffen abgegeben. Rund 20 Prozent dieser Waffen waren laut Innenministerium in illegalem Besitz.[…]

Weiterlesen
Schusswaffenreport

Schusswaffenreport aus Arnsberg: Mann in Bushaltestelle mit Flasche niedergeschlagen und mit Luftdruckpistole beschossen!

Schusswaffenreport   Am Samstag, 02:30 Uhr, hielt sich ein 21-jähriger Mann aus Arnsberg in der Bushaltestelle am Gutenbergplatz auf. Hier wurde er von seiner ehemaligen 15-jährigen Freundin mit den Worten „Es tut mir leid, dass es jetzt hierzu kommt.“ angesprochen. In ihrer Begleitung befanden sich ein 18-jähriger Mann aus Arnsberg[…]

Weiterlesen
Polizei

Schusswaffenreport aus Aull: Schussabgabe durch 61-jährigen bei der Vollstreckung eines Haftbefehls!

Schusswaffenreport   Als am Abend des 03.08.18 gg. 20.45 Uhr 4 Beamte der Polizei Diez einen Haftbefehl bei einer alleinlebenden 61-jährigen männlichen Person vollstrecken wollten, kam es während der Türöffnung durch einen Schlüsseldienst zu einer Schussabgabe in der Wohnung. Die Einsatzkräfte zogen sich zunächst zurück und sicherten das Gebäude von[…]

Weiterlesen
Pistole

Schusswaffengebrauch gegen Syrer in Prüm – Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungsverfahren gegen Polizeibeamten ein!

Prüm Prüm Am 21. Juni 2018 schoss ein Polizeibeamter der Polizeiinspektion Prüm im Rahmen eines Polizeieinsatzes auf einen 45-jährigen Mann. Dieser hatte dem Beamten und seinen Streifenpartner unvermittelt mit einem Holzpfahl angegriffen. Durch den Einsatz der Schusswaffe wurde der Angreifer am Bein verletzt. Die Staatsanwaltschaft Trier stellt mit heutiger Verfügung[…]

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus Beckum: Mann soll geschossen und mit Messer hantiert haben!

Beckum Beckum Am Samstag, 28.7.2018, kam es gegen 17.20 Uhr, zu einem größerem Polizeieinsatz auf der Falkenberger Straße in Beckum. Eine 28-jährige Bewohnerin hielt sich mit einen Säugling und einer 51-jährigen Angehörigen auf dem Hof des Mehrfamilienhauses auf. Dort sah sie einen 20-jährigen Hausbewohner, der mit einem Messer in der[…]

Weiterlesen

Hildesheim: Fotofahndung nach Überfall mit Schusswaffe auf Jogger!

  Am 02.07.2018, gegen 20:00 Uhr wurde ein 38-jähriger Mann beim Joggen in der Robert-Bosch-Straße in Hildesheim von einer ihm unbekannten männlichen Person angesprochen und nach der nächstgelegenen Bushaltestelle gefragt. Als der 38-jährige eine Wegbeschreibung abgab, zog die bislang unbekannte Person eine Schusswaffe. Es kam zu einer Rangelei, in deren[…]

Weiterlesen
Pistole

Schusswaffenreport aus Münster: Schusswaffengebrauch durch einen Polizeibeamten gegen einen Messerangreifer!

Münster   Münster –  Nach bis jetzt vorliegenden Erkenntnissen, kam es am Donnerstag, 26.07.2018, gegen 19:50 Uhr, in Münster, Hammer Straße, zu einem Schusswaffengebrauch durch einen Polizeibeamten. Im Rahmen eines Einsatzes nach einer Körperverletzung trat ein 34-jähriger Mann, mit zwei Messern bewaffnet, aggressiv den eingesetzten Polizeibeamten entgegen. Da er trotz[…]

Weiterlesen
Softairwaffe

Schusswaffenreport aus Schleiz: Duell zwischen Jugendlichen mit Softairwaffen!

Softairwaffe In der Nacht vom Donnerstag zum Freitag gegen 22:00 Uhr trafen sich zwei Gruppen von von insgesamt sechs Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren auf dem Spielplatz im Ölschweg in Schleiz, um Krieg zu spielen. Die drei jüngeren Beteiligten hatten offenbar das Nachsehen und trugen oberflächliche Verletzungen von den[…]

Weiterlesen
Tür

Schusswaffenreport aus Viernheim: Auto im Berliner Ring mit Zwille oder Luftdruckwaffe beschädigt

  Viernheim – Ein grauer Honda ist am Mittwochmittag (25.7) von einem Metallgeschoss für etwa 1000 Euro beschädigt worden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die Autofahrerin gegen 14.55 Uhr auf dem Berliner Ring, als sie in Höhe der Hausnummer 88 ein metallisches Geräusch wahrnahm. Bei der Nachschau entdeckte sie an der[…]

Weiterlesen
Pistole

Schusswaffenreport aus Delmenhorst: Mann hantiert mit täuschend echt aussehender Schreckschusswaffe

Delmenhorst Delmenhorst – Ein Mitarbeiter des Kaufland Supermarktes in der Stedinger Straße in Delmenhorst wurde am Mittwoch, 25. Juli 2018, gegen 07:26 Uhr, von einem Zeugen darauf aufmerksam gemacht, dass sich auf dem Kundenparkplatz eine männliche Person mit einer Waffe aufhalten würde, die soeben durchgeladen worden sei. Der Mitarbeiter wählte[…]

Weiterlesen
Pistole

Schusswaffen-Report aus Hamburg: Bei der Verfolgung von Autodieben wird Zeuge angeschossen!

Polizei Hamburg   Hamburg – Tatzeit: 24.07.2018, 01:20 Uhr Tatort: Hamburg-Hammerbrook, Ausschläger Weg/Wendenstraße Ein 32-Jähriger ist heute bei der Verfolgung von zwei bislang unbekannten mutmaßlichen Autodieben angeschossen worden. Die Mordkommission (LKA 41) hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach Angaben des 32-Jährigen hörte dieser ein Geräusch und sah aus dem Fenster[…]

Weiterlesen
Urheber: federicofoto / 123RF Standard-Bild

Schusswaffenreport aus Untermaßfeld: Schüsse auf Asylsuchende abgegeben!

  Untermaßfeld – Ein Zeuge informierte die Polizei am Montagabend, gegen 19:30 Uhr darüber, dass auf vier unbegleitete minderjährige Asylsuchende Schüsse abgegeben wurden. Die UMAS liefen vom Bahnhof Untermaßfeld auf der Karl-Marx-Straße in Richtung ihrer Unterkunft. Auf der Hälfte des Weges soll es zu einer Auseinandersetzung mit einem 35-jährigen deutschen[…]

Weiterlesen
Pistole

Schusswaffenreport aus Heckenbeck – Bei nächtlichem Spaziergang mit Schusswaffe bedroht!

  Bad Gandersheim (ots) – Heckenbeck – Nach der Feier des Ensembles der örtlichen Kleinkunstbühne begab sich eine 20-jährige Frau zusammen mit einem 38-jährigen Bekannten in der Nacht zum Sonntag gegen 02.30 Uhr auf einen gemeinsamen Spaziergang und traf dort in der Kreuzstraße auf einen weiteren 32-jährigen Bekannten aus dem Bad Gandersheimer[…]

Weiterlesen

Schusswaffen-Report aus Neukirchen – Schwerer Raub mit Schusswaffe in Wohnung – zwei Räuber in Untersuchungshaft!

Schusswaffen-Report aus Neukirchen Neukirchen  – Am Samstag, den 21.07.2018, gegen 22.30 Uhr betraten ein 16- und ein 17-jähriger Jugendlicher aus Neukirchen-Vluyn die Wohnung einer 24-jährigen Frau aus Neukirchen-Vluyn und raubten, unter Vorhalt einer Schusswaffe, verschiedene elektronische Spielgeräte. Ein weiterer 20-jähriger Beteiligter wartete bei Tatausführung vor dem Haus. Nachdem die drei Räuber[…]

Weiterlesen
Pistole

Polizeireport aus Nürnberg: Familienstreit mit Schusswaffe eskalierte – Polizei fahndet nach flüchtigem Ehemann!

Polizeireport aus Nürnberg    Gestern Abend (20.07.2018) eskalierte ein Familienstreit im Nürnberger Stadtteil Katzwang. Ein 50-jähriger Mann befindet sich derzeit auf der Flucht, nachdem er zuvor Familienmitglieder sowie Nachbarn angegriffen und bedroht hatte. Gegen 20:00 Uhr erhielt die Einsatzzentrale der mittelfränkischen Polizei mehrere Notrufe aus der Katzwanger Hauptstraße, da dort[…]

Weiterlesen
Polizei

Schusswaffenreport aus Werlte – Mit Luftgewehr auf Sporthalle geschossen

  Werlte  – Bislang unbekannte Täter haben zwischen dem 6. Juli und dem 10. Juli vermutlich mit einem Luftgewehr auf mehrere Fenster der Sporthalle an der Straße „Brökersfehn“ geschossen. Dadurch entstanden mehrere kreisrunde Löcher in den Fensterscheiben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Sögel unter der Telefonnummer (05952)[…]

Weiterlesen
Mönchengladbach / Aachen

Mönchengladbach / Aachen: Mann geht mit Nägeln bestückten Holzlatte auf Polizisten los, Polizisten wenden Schusswaffe an!

Mönchengladbach / Aachen – Ein 25-jähriger Mann ist gestern Abend mit einer mit Nägeln bestückten Holzlatte auf Polizisten losgegangen. Nach mehreren Aufforderungen, die Latte niederzulegen und mehreren Warnschüssen gaben die Beamten Schüsse auf den Mann ab, nachdem sich dieser sich auch durch den Einsatz von Pfefferspray und Diensthunden nicht hatte[…]

Weiterlesen
Polizei Blaulicht

Schusswaffenreport aus Marzahn-Hellersdorf: Auf Autos von Balkon geschossen!

Nr. 1500 Bei Schüssen mit Soft-Air Waffen gestern Mittag in Hellersdorf wurde glücklicherweise niemand verletzt. Gegen 13.25 Uhr beobachteten Passanten in der Böhlener Straße, wie zwei Männer von einem Balkon eines Mehrfamilienhauses auf dort vor dem Haus abgestellte Autos schossen. Alarmierte Polizisten stellten in der Wohnung der Schützen zwei Männer[…]

Weiterlesen
Pistole

Schusswaffenreport aus Berlin: Schüsse auf Lokal!

Nr. 1503 Unbekannte Täter haben heute früh mehrere Schüsse auf ein Lokal in Gesundbrunnen abgegeben. Zeugen hörten gegen 3.45 Uhr mehrere Knallgeräusche in der Prinzenallee und alarmierten die Polizei. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hielten sich keine Personen im Lokal auf. Verletzt wurde niemand. Die Hintergründe sind derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei[…]

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus Warendorf: Erst in die Decke geschossen, dann bewaffneter Raub auf Spielhalle!

Am Montag, 16.07.2018, ereignete sich um 22.55 Uhr in Ahlen an der Südstraße ein Raubüberfall auf eine Spielhalle. Eine männliche maskierte Person betrat die Spielhalle und schoss mit einer Pistole einmal in die Luft. Danach forderte er die Herausgabe von Bargeld und konnte mit der Beute fußläufig in unbekannte Richtung[…]

Weiterlesen
Urheber: svershinsky / 123RF Standard-Bild

Schusswaffenreport aus Großsaara: Schwer verletztes Kind in Gartenanlage durch Schuss!

Am Samstag, den 14.07.2018, um 18:54 Uhr wurde über Notruf ein offensichtlich durch einen Schuss verletztes 6jähriges Kind in einer Gartenanlage in Großsaara im Landkreis Greiz gemeldet. Bei Eintreffen der Beamten vor Ort vernahmen diese weitere Schüsse im Umfeld der Gartenanlage. Das verletzte Kind transportierten die Beamten unter Begleitung eines[…]

Weiterlesen
Pistole

Schusswaffenreport aus Freiburg: Polizisten schießen Mann mit Schusswaffe in Oberschenkel!

Kurz nach 19:00 Uhr meldeten Nachbarn der Polizei, dass ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Stegen sie mit Schusswaffe im Treppenhaus bedrohen würde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte kam es zum unmittelbaren Kontakt mit dem Mann, welcher mit gezogener Schusswaffe auf die Beamten zuging. Der 33-Jährige wurde von einem Beamten in den[…]

Weiterlesen
Urheber: alf061 / 123RF Standard-Bild

Schusswaffenreport aus Rudolstadt: Bauarbeiter mit Luftgewehr beschossen!

Am Mittwochnachmittag ging bei der Polizei ein Notruf ein, dass auf einer Baustelle in der Trommsdorffstraße die Bauarbeiter vermutlich mit einem Luftdruckgewehr beschossen wurden. Eine Person sei bereits verletzt. Sofort fuhren mehrere Polizeieinsatzwagen zu der Baustelle. Zudem wurden im Erich-Correns-Ring die Hauseingänge des der Baustelle gegenüberliegenden Blocks von den Polizisten[…]

Weiterlesen
Pistole

Schusswaffenreport aus #Fischeln: #Autofahrer zieht nach #Vorfahrtsverstoß eine #Schusswaffe!

Nach einem Verkehrsverstoß am Freitagnachmittag gerieten zwei Autofahrer in einen Streit. Ein Beteiligter zog dabei eine Schusswaffe. Der 42-jährige Fahrer eines Mercedes missachtete am Freitag (6. Juli 2018) um 14:50 Uhr an der Hafelsstraße die Vorfahrt eines BMW-Fahrers. Der 29-Jährige überholte darauf und bremste den Mercedesfahrer aus. An der Ampel[…]

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus #Biberach – #Festnahme nach #Schuss auf 15-Jähriges Mädchen!

Die Polizei hat am Donnerstagabend einen Mann festgenommen. Gegen den 27-Jährigen richtet sich der dringende Tatverdacht, dass er am Dienstagabend in Biberach mit einer Schusswaffe auf die 15-Jährige geschossen hat. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung am Mittwoch bekanntgab, ging das Mädchen zusammen mit Freundinnen auf einer Wiese am Stadtrand[…]

Weiterlesen
Taxi

Schusswaffenreport aus #Kiel: #Überfall auf #Taxizentrale mit #Schusswaffe!

Am 5. Juli ließ kurz nach Mitternacht ein 29-jähriger Angestellter eines Taxiunternehmens einen unbekannten Mann in die Taxizentrale, nachdem dieser zuvor an der Außentür geklingelt hatte. Der maskierte Unbekannte bedrohte den Geschädigten mit einer Schusswaffe, fesselte ihn und erbeutete die Tageseinnahmen in unbekannter Höhe sowie ein Laptop. Alle polizeilichen Maßnahmen[…]

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus #Friedrichshain-Kreuzberg: #Schüsse auf zwei #Geschäfte!

Derzeit unbekannt sind der oder die Täter, die mehrere Schüsse auf zwei Geschäfte in Kreuzberg abgegeben haben. Der 29-jährige Inhaber eines Lokals und Friseursalons in der Urbanstraße alarmierte gestern kurz nach 10 Uhr die Polizei, als er die Einschusslöcher in den Fenstern entdeckt hatte. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge müssen die Schüsse[…]

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus #Raunheim: Mit #Schusswaffe #Spielothek #überfallen!

Eine Spielothek in der Flörsheimer Straße wurde am Donnerstagmorgen (5.7) von einem bewaffneten Täter überfallen. Der maskierte Mann betrat gegen 7.45 Uhr die Spielstätte und forderte von den zwei anwesenden Mitarbeitern, unter Vorhalt einer Schusswaffe, die Herausgabe des Geldes und der Handys. Nachdem der Täter die zwei 34 und 60[…]

Weiterlesen
Pistole

#Schusswaffenreport aus# Niederkassel: Mit #Schreckschusspistole #Kontrahenten bedroht!

Ein 18-jähriger Kölner hat am Dienstagabend (03.07.2018) im Streit einen 19-jährigen Altenkirchener mit einer Schreckschusspistole bedroht. Die beiden jungen Männer trafen auf dem Gelände eines Jugendtreffs in Niederkassel aufeinander und gerieten zunächst in einen verbalen Streit. Im Laufe der Auseinandersetzung zog der 18-Jährige eine schwarze Pistole aus dem Hosenbund und[…]

Weiterlesen
Mönchengladbach / Aachen

#Schusswaffenreport aus #Dortmund: 30-Jährige #Waltroperin mit #Waffe ins #Gesicht #geschossen!

Weil Sie gestern, 1. Juli 2018, 03:00 Uhr, in Dortmund, möglicherweise am Gottesacker, einem am Boden liegendem Opfer dreier Schläger, zur Hilfe eilen wollte, schoss ihr einer der Täter vermutlich mit einer PTB Waffe ins Gesicht. Die Frau aus Waltrop kam gerade aus Aplerbeck und war mit ihrem Fahrzeug auf[…]

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus #Straubing: #Schußabgabe mit# Luftdruckwaffe nach #Streit zwei #ausländischen #Mitbürgern!

Am Sonntag, 01.07.18 gegen 14.00 h kam es zwischen zwei ausländischen Mitbürgern zu einem Streit wegen angeblicher Schulden. In dessen Verlauf schoss der Mann mit einer frei verkäuflichen Luftdruckwaffe auf die Frau und verletzte diese leicht am Kopf. Da sich der Vorfall in der Nähe einer Veranstaltung ereignete mussten bis[…]

Weiterlesen
Softairwaffe

Schusswaffenreport aus #Rostock: 19-jähriger mit #Softairwaffe #unterwegs!

Am 01.07.2018 gegen 19:30 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass er eine männliche Person mit einer Waffe gesehen hätte. Diese solle er bereits mehrfach durchgeladen haben. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnte diese Person nur kurze Zeit danach stellen. Bei der augenscheinlichen Waffe handelte es sich um eine Softairwaffe.[…]

Weiterlesen

#Schusswaffenreport aus #Wesseling: #Bewaffneter #Raub auf #Getränkemarkt

Mit einer Schusswaffe bedrohte ein Räuber eine Kassiererin. Mit der Beute flüchtete er auf einem Motorroller, der vor dem Geschäft bereitstand und von einem Mittäter gefahren wurde. Am Samstag (30. Juni) betrat gegen 18:30 Uhr eine männliche Person den EDEKA-Getränkemarkt in der Straße ‚Am hohen Rain‘. Der Mann trug dabei[…]

Weiterlesen
Pistole

#Schusswaffenreport aus #Hagen: #Polizist nach Widerstand durch #Jugendliche verletzt – #Warnschuss #abgegeben

Hagen – Am Donnerstag, 28.06.2018, setze ein Polizist in Haspe seine Schusswaffe während eines Widerstandes ein. Nach bisherigen Ermittlungen kam es gegen 20:20 Uhr zu einem zunächst verbalen Streit an der Turnhalle der Grundschule Gewecke. Eine Gruppe Jugendlicher randalierte dort nach Angaben eines 46-jährigen Zeugen. Als der Hagener die Unruhestifter[…]

Weiterlesen

#Schusswaffenreport aus #Langensteinbach – #Mann (68) mit #Schusswaffe #beschäftigt s#tundenlang #Polizei und #Rettungskräfte!

Offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation hat sich am Donnerstag gegen 11.30 Uhr im Bereich der Schneidergärten in Langensteinbach ein 68 Jahre alter Mann auf das Dach seines Hauses begeben. Nachdem die Meldung über einen lebensmüden Mann bei der Polizei einging, waren unverzüglich Spezialkräfte und eine besonders geschulte Verhandlungsgruppe verständigt worden,[…]

Weiterlesen

#Schusswaffenreport aus #Kaiserslautern: #Mann mit #Waffe am #Westpfalzklinikum #festgenommen

„Hier ist ein Mann mit einer Pistole in der Hand und läuft damit rum.“ Diese Meldung ist am Dienstagnachmittag gegen 16.15 Uhr in der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Westpfalz eingegangen. Eine Zeugin war in der Eingangshalle des Westpfalzklinikums auf den Unbekannten aufmerksam geworden, verständigte sofort die Polizei und hielt die Beamten[…]

Weiterlesen

#Schusswaffenreport aus #Dortmund-Hörde: #Arzt durch #Schuss #schwer #verletzt! #Täter auf der #Flucht!

Nach einem Schuss in einem Krankenhaus in Dortmund-Hörde fahndet die Polizei derzeit mit einem Großaufgebot nach dem unbekannten Täter. Dieser hatte einen Arzt des Krankenhauses lebensgefährlich verletzt und war daraufhin geflüchtet. Die Polizei war gegen 14 Uhr alarmiert worden. Eine sofort eingeleitete Durchsuchung des Krankenhauses nach dem Täter verlief negativ.[…]

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus #Frankfurt: Mann mit #Schussverletzung in #Krankenhaus #eingeliefert!

Gestern (24.06.2018) wurde ein 33-jähriger Mann mit einer Schussverletzung in ein Frankfurter Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei sucht nun Zeugen. Gegen 23.00 Uhr wurde der Verletzte mit einem Kleinwagen in eines der Frankfurter Krankenhäuser gebracht. Das Auto fuhr anschließend sofort weiter. In der Klinik mussten die Ärzte feststellen, dass der Mann[…]

Weiterlesen

#Schusswaffenreport aus #Steinheim: #Bewaffneter #Raubüberfall auf Mc Donalds!

Um 02.30 Uhr betraten zwei männliche maskierte Täter die Mc Donalds Filiale in Steinheim und bedrohten die allein anwesenden vier Angestellten mit einer Schußwaffe und einem Elektroschocker. Sie forderten Bargeld und nahmen den Angestellten ihre Mobiltelefone ab. Um ihre Forderung durchzusetzen, wurde einer der Angestellten geschlagen. Als sie schließlich kein[…]

Weiterlesen

#Schusswaffenreport aus #Charlottenburg-Wilmersdorf: #Schusswaffeneinsatz durch #Polizeibeamten auf #Fluchtfahrzeug!

Heute Nachmittag kam es in Halensee zu einem Schusswaffeneinsatz eines Polizisten. Bisherigen Erkenntnissen zufolge bemerkten der Beamte und seine Kollegin gegen 16.15 Uhr einen VW, der bei Rot auf die Kreuzung Kurfürstendamm Ecke Joachim-Friedrich-Straße fuhr. Daraufhin stoppten die Polizisten den Wagen in der Joachim-Friedrich-Straße. Der Fahrer stieg aus und übergab[…]

Weiterlesen
Pistole

#Schusswaffenreport aus #Prüm: #Schusswaffengebrauch durch einen #Polizeibeamten gegen #Syrer!

Die Staatsanwaltschaft Trier führt gegen einen Polizeibeamten der Polizeiinspektion Prüm ein Ermittlungsverfahren wegen des Anfangsverdachts der gefährlichen Kör-perverletzung, nachdem dieser bei einem Einsatz am 21.06.1018 von der Schuss-waffe Gebrauch machte. Weiterhin hat sie gegen den 45 Jahre alten Mann, der bei dem polizeilichen Schusswaffengebrauch verletzt wurde – einen syrischen Staatsangehörigen,[…]

Weiterlesen

#Schusswaffenreport aus #Gera: 17-jähriger #Syrer macht #Zielübungen vor #Fahrgästen!

Gestern (19.06.2018), gegen 14:40 Uhr meldeten mehrere Zeugen der Polizei, dass sich in der Heinrichstraße, im Bereich der zentralen Umsteigestelle, eine Personengruppe aufhält, wobei einer dieser Personen eine Waffe dabei haben soll und Zielübungen durchführt. Unverzüglich kamen mehrere Streifenwagen zum Einsatz. Als die Beamten vor Ort eintrafen, entsorgte einer aus[…]

Weiterlesen
Polizei

Schusswaffenreport aus Bad Griesbach – #Polizei stellt mehrere „#Anscheinswaffen“ und nach dem #Waffengesetz sicher!

BAD GRIESBACH, LKR. PASSAU. Nach der Mitteilung eines aufmerksamen Zeugen kam es heute (18.06.2018) in Bad Griesbach zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Passau wurde beobachtet, wie er in der Nähe eines Kindergartens scheinbar mit einer Maschinenpistole und mit einem Tarnanzug bekleidet umherlief. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften[…]

Weiterlesen
Foto by Screenshot Polizei Berlin Twitter: https://twitter.com/polizeiberlin

#Schusswaffenreport aus #Friedrichshain-Kreuzberg: #Mädchen durch #Schuss verletzt!

Nr. 1331 Gestern Abend schoss ein Mann mit einer Druckluftpistole von einem Balkon in Friedrichshain. Gegen 18 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei in die Straße der Pariser Kommune. Eine Siebenjährige, die an dem Balkon vorbeilief, wurde von einem Geschoss am Arm getroffen und glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Verletzung musste[…]

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus #Buseck: Nach Schussabgabe auf fahrendes #Auto wird wegen versuchten #Tötungsdelikt #ermittelt!

Buseck: Ermittlungen wegen versuchtem Tötungsdelikt eingeleitet – Polizei sucht weiter Zeugen nach Schussabgabe auf fahrendes Auto Wie bereits gestern berichtet, kam es am frühen Sonntagmorgen auf einer Landstraße bei Großen-Buseck zu einer Schussabgabe auf das Auto eines 47-Jährigen. Aufgrund der bisher durchgeführten Ermittlungen hat die Staatsanwaltschaft Gießen ein Verfahren wegen[…]

Weiterlesen

#Schußwaffenreport aus #Buseck: #Schussabgabe auf #Auto!

Aus einem fahrenden Auto haben Unbekannte offenbar am frühen Sonntagmorgen entlang einer „Umgehungsstraße“ bei Großen-Buseck auf das Auto eines 47 – Jährigen geschossen. Nach der mutmaßlichen Schussabgabe kam der 47 – Jährige von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem PKW gegen die Leitplanke. Er erlitt, durch die Folgen des[…]

Weiterlesen

#Schußwaffenreport aus #Bensheim: 30-jähriger #Mann nach #Schusswaffengebrauch durch #Polizei #schwer #verletzt!

Am Samstagmittag (16.06.) kam es in der Rodensteinstraße kurz nach 13 Uhr zu einem Polizeieinsatz. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hatte sich ein mit Stichwerkzeugen bewaffneter Mann in der Toilette eines Bistros über einen längeren Zeitraum eingeschossen und drohte damit, sich das Leben zu nehmen, wenn jemand herein käme. Als zwei Funkstreifen[…]

Weiterlesen
Pistole

Schusswaffenreport aus #Tempelhof-Schöneberg: Tankstelle mit #Schusswaffe #überfallen!

Ein Unbekannter raubte gestern in Mariendorf Geld und Zigaretten. Gegen 22.15 Uhr brachte ein 18-jähriger Angestellter einer Tankstelle am Mariendorfer Damm den Müll raus, als er von einem zum Teil maskierten Mann mit einer Schusswaffe bedroht und zurück ins Innere gedrängt wurde. Der Räuber nahm dort die Einnahmen an sich[…]

Weiterlesen

#Schußwaffenreport aus #Koblenz: 27-Jähriger mit #Messer durch #Polizei #angeschossen!

Ein 27-jähriger Mann aus Koblenz wurde am späten Abend gegen 22:50 Uhr im Bereich der Gülser Eisenbahnbrücke bei einem polizeilichen Einsatz durch den Schuss aus einer Dienstpistole verletzt. Der Mann war mit einem Messer bewaffnet. Bereits zuvor war der Mann auffällig geworden, als er Angehörige des Koblenzer Ordnungsamtes bei einem[…]

Weiterlesen
Sichergestelltes Gewehr

#Schußwaffenreport erneut aus #Hombressen: #Polizei stellt #wiederholt #Sturmgewehr #sicher

Am heutigen Donnerstagnachmittag stellten Beamte des Polizeipräsidiums Nordhessen erneut eine Kalaschnikow am Wohnort eines 47-Jährigen im Hofgeismarer Stadtteil Hombressen sicher. Den Einsatz löste wiederholt ein Post in den sozialen Netzwerken aus. Er hatte ein Bildnis von sich mit der AK 47 bei Facebook eingestellt. Um zu klären, ob es sich[…]

Weiterlesen

#Schußwaffenreport aus #Wiesbaden: #Busfahrer mit #Waffe #bedroht

(He)Heute Morgen versuchte ein unbekannter Täter in Wiesbaden an der Bushaltestelle „Kochbrunnen“ einen Busfahrer zu überfallen und Bargeld zu erbeuten. Der Busfahrer widersetzte sich jedoch den Anweisungen des Täters, so dass dieser ohne Beute von dannen ziehen musste. Der Bus fuhr gegen 04:30 Uhr an der Bushaltestelle vor, als dort[…]

Weiterlesen
Pistole

#Schußwaffenreport aus #Potsdam: #Schusswaffengebrauch gegen einen 24-jährigen #Asylbewerber!

Zweitmeldung: Potsdam. Am gestrigen Nachmittag kam es zu einem polizeilichen Schusswaffengebrauch gegen einen 24-jährigen Bewohner der Asylbewerberunterkunft in Lauchhammer aus dem Tschad. Der 24-jährige Beschuldigte wurde daraufhin in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht und medizinisch versorgt. Im Krankenhaus verhielt sich die Person weiterhin derart aggressiv, dass eine Bewachung des Mannes durch[…]

Weiterlesen

#Schusswaffenreport aus #Gelsenkirchen: #Schussabgabe auf #Imbiss!

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 04:30 Uhr, kam es zu einer Schussabgabe auf einen Restaurantbetrieb am Goldbergplatz in Buer. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich zwei Reinigungskräfte in den Geschäftsräumen. Erste Ermittlungen führten zu einem 39- jährigen Mann aus Velbert. Die zuständige Staatsanwaltschaft beantragte die Durchsuchung seiner Wohnung[…]

Weiterlesen

#Schusswaffenreport aus #Wiesbaden: 57-jähriger #Hundehalter grundlos mit #Pistole bedroht!

Wiesbaden  – Tatort: Mainstraße,Wiesbaden-Biebrich Tatzeit: Montag,11.06.2018,19:00 Uhr Zur Tatzeit führte der 57-jährige Geschädigte seinen Hund in Wiesbaden-Biebrich aus. Ohne ersichtlichen Grund hält der 25-jährige Fahrzeugführer neben dem Geschädigten und bedroht diesen zunächst verbal. Zu dieser Zeit befindet sich der Fahrzeugführer noch sitzend in seinem Fahrzeug. Plötzlich greift der Fahrzeugführer in[…]

Weiterlesen
NoGo Area Gießen

#Schusswaffenreport aus der #NoGo-#Area #Gießen: Soft Air – #Waffe sorgt für #Polizeieinsatz!

Offenbar genötigt und bedroht wurde ein 40 – Jähriger Autofahrer am Sonntagnachmittag im Bereich der Gießener Ostanlage. Vermutlich hatte eine 45 – Jährige, die ebenfalls mit ihrem Auto in der Gießener Innenstadt unterwegs war, mit einem schusswaffenähnlichen Gegenstand auf das Auto des 40 Jährigen gezielt. Mehrere Polizeistreifen konnten dann den[…]

Weiterlesen
Pistole

#Schusswaffenreport aus Landshut: #Polizeiwarnschuss wegen verdächtigen Mann in Wohnsiedlung!

LANDSHUT. Am Donnerstag, 07.06.2018, gegen 13.00 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass in der Wolfgangssiedlung ein verdächtiger junger Mann herumläuft, der möglicherweise eine Schusswaffe mitführen soll.   Nach Angaben von Passanten hielt sich der Mann immer wieder einen dunklen Gegenstand an den Kopf und schrie laute aber unverständliche Äußerungen. Die[…]

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus #Gotha: Raubüberfall mit #Pistole auf Apotheke!

Zu einer schweren räuberischen Erpressung zum Nachteil einer Apotheke auf dem Hauptmarkt kam es heute gegen 16:10 Uhr. Ein unbekannter Mann betrat die Apotheke und bedrohte eine Angestellte mit einem pistolenähnlichen Gegenstand. Daraufhin gab sie dem Unbekannten Bargeld in geringer Menge, woraufhin der Mann die Apotheke verließ und fußläufig mit[…]

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus #Köln: Kölner mit Schusswaffe bedroht!

Mit Phantombildern fahndet die Polizei Köln nach zwei unbekannten Männern. Ihnen wird vorgeworfen, einen jungen Kölner (30) am 14. April vor dem „Bauhaus“ in Köln-Eil zunächst verbal bedroht zu haben. Später soll der Haupttäter eine Gaspistole aus dem Hosenbund gezogen, auf den Boden gerichtet und drei Schüsse abgegeben haben. Hinweise[…]

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus #Rostock: #Schusswaffengebrauch beim Polizeieinsatz nach Bedohung mit Messer!

Am 03.06.2018 um ca. 22:30 Uhr meldete eine Bürgerin aus dem Ortsteil Lichtenhagen eine verdächtige Person, die versuche, Kraftfahrzeuge vor ihrem Wohnhaus zu öffnen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand stellten die zuständigen Polizeibeamten vor Ort einen 28-jährigen Beschuldigten fest. Dieser soll die Beamten anschließend mit einem ca. 20 cm langen Messer[…]

Weiterlesen
Foto by Screenshot Polizei Berlin Twitter: https://twitter.com/polizeiberlin

Schusswaffenreport aus #Berlin: Bei polizeilichen #Schusswaffeneinsatz gegen randalierende Person mit #Messer wird auch #Beamter getroffen!

Die 3. Mordkommission hat am Nachmittag die Ermittlungen zu einer Schussabgabe durch einen Polizeibeamten in Mitte übernommen. Nach bisherigen Erkenntnissen alarmierte eine Mitarbeiterin des Berliner Doms gegen 16 Uhr die Polizei zu einem Mann, der sich in der Kirche aufhielt, herumschrie, randalierte und ein Messer in der Hand gehalten haben[…]

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus #Schopfheim/Hasel: Mitteilung über #Schüsse – Mögliche #Jagdwilderei!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Polizei zwischen 23.45 Uhr und 01.00 Uhr mehrere Schüsse in der Umgebung von Hasel mitgeteilt. Bei einer Überprüfung konnte festgestellt werden, dass die Schüsse vermutlich in dem Gebiet zwischen Hasel und Kürnberg abgegeben wurden. Eine sofortige Fahndung mit mehreren Streifen verlief[…]

Weiterlesen
Tötungsdelikt

Schusswaffenreport aus #Hagen: 24-jährige #Frau #verstirbt an #Schussverletzungen im Krankenhaus!

Die 24-jährige Frau ist in der Nacht zu Samstag an den Folgen ihrer Schussverletzung verstorben. Der 25 Jahre alte mutmaßliche Täter wird im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt. Polizei Hagen   #Schusswaffen-Report aus #Hagen: 24-jährige Frau wird von Lebenspartner #angeschossen und schwerst verletzt!      

Weiterlesen

Schusswaffenreport aus #Erkrath: Versuchter Raub mit #Schusswaffe Spielhalle!

Am Samstag, dem 02.06.2018, kam es in Erkrath, auf dem Neuenhausplatz zu einem versuchten Raub auf eine Spielhalle. Gegen 0:45 Uhr betrat eine maskierte männliche Person die Räumlichkeiten der Spielhalle, bedrohte die Kassiererin mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Dabei hielt er in der anderen Hand eine[…]

Weiterlesen

#Schusswaffen-Report aus #Hagen: 24-jährige Frau wird von Lebenspartner #angeschossen und schwerst verletzt!

Am Freitag (01.06.18) kam es gegen 13.35 Uhr in der Behringstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 24 Jahre alten Frau und ihrem 25 Jahre alten Partner, in deren Verlauf die Frau eine Schussverletzung erlitt und lebensgefährlich verletzt wurde. Der Mann flüchtete vom Tatort, nach medizinischer Notversorgung vor Ort brachte ein[…]

Weiterlesen

#Update 2 zur #Messerattacke von #Flensburg: Vor #Schusswaffengebrauch wurde #Polizeibeamtin von #Eritreer mit #Küchenmesser angegriffen!

Nach Auswertung der ersten Zeugenaussagen gehen die Ermittler der Polizei und die Staatsanwaltschaft Flensburg von folgendem Geschehensablauf aus, der am Mittwochabend (30.05.18) zu den tödlichen Schüssen auf einen 24-jährigen Eritreer in einem Zug bei Flensburg geführt hat. Hiernach war die 22-jährige Polizeibeamtin im Begriff, sich in dem in den Flensburger[…]

Weiterlesen
Pistole

#Schusswaffenreport aus #Bremen: #Räuber mit dunklem Teint überfällt #Taxifahrer mit# Schusswaffe!

Ort: Bremen-Schwachhausen, Wörther Straße Zeit: 19.05.18, 23 Uhr und 29.05.18, 22.35 Uhr Am späten Dienstagabend überfiel ein bislang unbekannter Täter einen Taxifahrer im Geteviertel. Der Räuber flüchtete ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 22.35 Uhr stieg der vermeintliche Fahrgast im Bereich des Bahnhofvorplatzes in das Taxi. Als Zielort gab[…]

Weiterlesen

Schusswaffen-Report aus #Bielefeld: #Festnahme nachdem 49-jähriger mit #Schusswaffe in #Wohnung hantiert hatte!

Am Mittwochabend, 30.05.2018, fand ein Polizeieinsatz mit Beamten einer Spezialeinheit im Stadtteil Sieker statt. Polizeibeamte nahmen einen 49-jährigen Bielefelder fest, nachdem er in seiner Wohnung – in der Straße Osterkamp – mit einer Schusswaffe hantiert hatte. Mehrere Zeugen meldeten sich gegen 19:40 Uhr bei der Leitstelle der Bielefelder Polizei, die[…]

Weiterlesen
Pistole

Schusswaffenreport: #Tod durch #Pfefferpistole: Ermittler prüfen #fremdenfeindliches #Motiv!

Hass auf Ausländer könnte die tödlich verlaufene Attacke mit einer Pfefferpistole auf einen 30-jährigen gebürtigen Marokkaner Ende März in Bergisch Gladbach ausgelöst haben. „Es ist nicht auszuschließen, dass der Tat ein fremdenfeindliches Motiv zu Grunde lag“, sagte Oberstaatsanwalt Ulf Willuhn dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Donnerstag-Ausgabe). Offenbar wurden auf dem Handy des[…]

Weiterlesen
Messer Report

Messer-Report aus #Flensburg: #Messerstecher von 22-jährigen #Polizistin #erschossen!

Polizeidirektion Flensburg (ots) – Am Mittwochabend (30.05.18) gegen 19:00 Uhr kam es in einem Zug im Flensburger Bahnhof zu einem Vorfall, bei dem ein Mann getötet wurde. Ein Mann und eine Frau wurden nach ersten Erkenntnissen durch Messerstiche verletzt. Bei der Frau handelt es sich um eine 22-jährige Polizeibeamtin. Zum gegenwärtigen[…]

Weiterlesen