Schwerin: Bombenalarm wegen herrenloser Koffer!


 

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Schwerin

Gegen 17:30 Uhr wurde der Polizei ein herrenloser Koffer vor dem Ärztehaus im Schweriner Stadtteil Lankow gemeldet. Der schwarze Aktenkoffer war mit einem Zahlenschloss gesichert und stand auf dem Gehweg der dort verlaufenden Rahlstedter Straße. Bis zum Einsatz des Munitionsbergungsdienstes wurde der Bereich um das Ärztehaus sicherheitshalber abgesperrt. Letzte verbliebene Kunden und Mitarbeiter eines im Gebäude befindlichen Sonnenstudios wurden kurzzeitig aus dem Gefahrenbereich gebracht. Gegen 20:00 Uhr konnte schließlich Entwarnung gegeben werden – der Koffer war leer und wurde vom Munitionsbergungsdienst geöffnet. Im Polizeihauptrevier Schwerin wird er nun der Entsorgung zugeführt, sicherlich zum Bedauern des einstmaligen Besitzers.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*