#Schwerin: #Widerstand gegen #Vollstreckungsbeamte in #Flüchtlingsunterkunft #Stern #Buchholz nach #Diebstahlshandlung!

 

Schwerin  – In den Abendstunden des 19.12.2017 wurde der 19-jährige Tatverdächtige nach einer Diebstahlshandlung in der Marienplatz-Galerie in seine Unterkunft nach Stern Buchholz verbracht. In den Räumlichkeiten angekommen, wollte der alkoholisierte Tatverdächtige flüchten. Er schlug um sich und leistete Widerstand gegen die eingesetzten Polizeibeamten. Hierbei wurde jedoch niemand verletzt. Um weitere Straftaten zu verhindern, kam der junge Mann in den Gewahrsam der Polizei. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Diebstahls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.