Sexangriff-Report aus #Warstein – Kinder von #Afghanen im #Schwimmbad belästigt!

Am Sonntagnachmittag, gegen 15:00 Uhr, kam es im Warsteiner Schwimmbad zu einem Vorfall. Zwei junge Mädchen wurden durch einen unbekannten Mann während des Schwimmens stets aus der Nähe beobachtet. Der Mann näherte sich schließlich den Beiden und berührte sie auch. Als er eines der Mädchen in den „Po kniff“ wandten sich die Zwei an den Bademeister der sofort die Polizei verständigte. Der 29-jährige Mann aus Afghanistan hatte zu den Berührungen andere Erklärungen. Er wurde zu weiteren Vernehmungen vorläufig festgenommen. (lü)

 

Kreispolizeibehörde Soest