#Sexangriffreport aus der #NoGo-Area #Gießen: #Mutter verscheucht #Exhibitionist mit „dunklen Teint“!

Auf einem Spielplatz im Eichendorffring entblößte sich gestern Abend (28.06.2018) ein Exhibitionist. Der Unbekannte saß gegen 19.15 Uhr auf einer Bank. Zu dieser Zeit spielten drei Kinder im Alter zwischen 10 und 12 Jahren dort. Eine Mutter entdeckte den Mann, der sein Glied entblößt hatte. Momentan geht die Polizei davon aus, dass die Kinder den Mann nicht wahrgenommen haben. Beim Eintreffen der Mutter sprang der Mann auf und rannte davon. Er war zwischen 30 und 35 Jahre alt, von normaler Statur, ca. 170 cm groß, hatte dunkle Haare und nach Angaben der Zeugen einen dunklen Teint. Zur Tatzeit trug er eine Baseballkappe, ein blaues T-Shirt sowie lange dunkle Hosen.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

- Wer hat den Mann gestern Abend im Eichendorffring beobachtet?
- Wer kann Angaben zu seiner Identität machen?

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Gießen unter Tel.: (0641) 7006-2555.