#Silvesternacht in #Ludwigshafen: #Massenschlägerei kann #aufgrund der #sprachlichen #Barriere nicht #Aufgeklärt werden!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Ludwigshafen  – Am 01.01.2018, gegen Mitternacht wurde eine Massenschlägerei auf dem Berliner Platz in Höhe der Bushaltestellen gemeldet. Vor Ort konnten lediglich noch 3 männliche Personen festgestellt werden, wovon einer leicht an der Unterlippe verletzt war. Zuvor soll es zwischen einer unbekannten Anzahl von Personen nach vorausgegangenen Streitigkeiten zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein. Aufgrund der sprachlichen Barriere konnte jedoch kein genauerer Sachverhalt eruiert werden.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per Email piludwigshafen1@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz


1 Trackback / Pingback

  1. +++ NEU +++ WOCHENRÜCKBLICK: Einzelfallnews in Deutschland vom 01.01.2018 bis 07.01.2018! › Behoerdenstress

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*