Sindelfingen: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch Steinwurf von Brücke!

 

Vermutlich durch einen Steinwurf von der Autobahnbrücke Calwer Straße wurde das Fahrzeug eines 38-Jährigen am Samstagabend gegen 23:15 Uhr, zwischen den Autobahnanschlussstellen Böblingen/Hulb und Böblingen/Sindelfingen, beschädigt. Während der in Richtung Stuttgart fahrende Geschädigte einen etwa tennisballgroßen Stein erkannte, nahm seine Beifahrerin vermutlich zwei Personen auf der Brücke wahr, bei denen es sich um die Steinewerfer gehandelt haben dürfte. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Telefon 0711/6869-0, sucht Zeugen, die im Bereich der Autobahnbrücke verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.

Kommentar hinterlassen