SKW-Vorstand Michel verweigert Aufsichtsrat trotz rechtskräftigem Urteil vollständigen Zugang zu Speyside-Verträgen!

SKW-Vorstand

Wirtschaftsreport
Wirtschaftsreport

 

SKW-Vorstand – Der Aufsichtsrat der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG hat die einberufenden Aktionäre MCGM und La Muza um die Verschiebung der Hauptversammlung gebeten.

Durch rechtskräftiges Urteil des Landgerichts München vom 31. Juli 2018 hat der Aufsichtsrat der SKW Stahl Metallurgie eine einstweilige Verfügung gegen den Alleinvorstand Kay Michel erwirkt. Hierdurch ist der Alleinvorstand Kay Michel rechtskräftig verurteilt, dem Aufsichtsrat der SKW alle Verträge und sonstigen Unterlagen im Zusammenhang mit den sogenannten Speyside-Verträgen vorzulegen, damit der Aufsichtsrat in die Lage versetzt wird, Beschlussvorschläge und Stellungnahmen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten abzugeben, die Gegenstand der von der MCGM und La Muza auf den 11. September 2018 einberufenen Hauptversammlung sind.

Herr Dr. Michel ist diesem rechtskräftigen Urteil nach Auffassung des Aufsichtsrats bislang allerdings nur unzureichend nachgekommen. Der Aufsichtsrat geht davon aus, dass wesentliche Unterlagen bis zum 31. August 2018 nicht vorgelegt worden sind. Infolgedessen sieht sich der Aufsichtsrat noch nicht in der Lage, substanzielle Beschlussvorschläge und Empfehlungen für die zunächst auf den 11. September 2018 einberufene Hauptversammlung abzugeben. Der Aufsichtsrat hat Zwangsvollstreckungsmaßnahmen beantragt, um sein Recht durchzusetzen.

Dem Ersuchen des Aufsichtsrats kommen die einberufenden Aktionäre mit der Verschiebung der Hauptversammlung nach. Neuer Termin für die Hauptversammlung der SKW ist der 7. Dezember 2018 um 10:00 Uhr (Einlass ab 9:00 Uhr). Diese findet wieder im Kaufmanns-Casino München, Odeonsplatz 6, Eingang Galeriestraße, statt. Die Tagesordnung bleibt identisch. Die Veröffentlichung im Bundesanzeiger erfolgt in den nächsten Tagen. Weitere Informationen finden Sie wie üblich auf der Website der MCGM unter http://www.mcg-m.com/index.php/de/skw-stahl-metallurgie-hvs.

Über die MCGM [Management & Capital Group] GmbH:

Die MCGM GmbH ist eine in München ansässige Investmentmanagementgesellschaft mit einer fokussierten aktivistischen Anlagestrategie. Die MCGM [Management & Capital Group] investiert in signifikant unterbewertete Unternehmen und arbeitet aktiv mit dem Management, dem Aufsichtsrat und den Anteilseignern zusammen, um Möglichkeiten zur Steigerung des Unternehmenswertes im Interesse aller Anteilseigner zu identifizieren und nachhaltig zu erschließen. Weitere Informationen finden Sie unter www.mcg-m.com.

 

MCGM GmbH