Soest: 3 Osteuropäer schlagen 43-jährigen Soester Fußgänger zusammen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Soest  – Am Freitagabend, gegen 23:30 Uhr befand sich ein 43-jähriger Soester als Fußgänger am Paradieser Weg, etwa in Höhe des Schwimmbads. Dort traf er auf drei Männer. Es entwickelte sich nach einem Gespräch eine körperliche Auseinandersetzung. Die Männer sollen gemeinschaftlich auf den Soester eingeschlagen und eingetreten haben. Ein Zeuge hörte Hilferufe und informierte umgehend die Polizei. Der 43-Jährige wurde leicht verletzt. Die Männer flüchteten über den Paradieser Weg zu Fuß in Richtung Innenstadt und konnten durch die sofort eingesetzten Beamten nicht mehr angetroffen werden. Nach Angaben des Geschädigten sollen die Männer zwischen 20 und 30 Jahre alt gewesen sein und einen osteuropäischen Migrationshintergrund haben. Hinweise zu den Männern werden unter Telefon 02921-91000 erbeten. (we)


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*