#Sonnenberg: 22-Jähriger Mann aus Albanien bunkert 90 g Haschisch im Asylheim!

 

Sonneberg  – Gegen einen 22-Jährigen Mann aus Albanien ermittelt seit Donnerstag die Polizei wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Beamten hatten bei dem Verdächtigen in einer Sonneberger Unterkunft für Asylbewerber knapp 90 g Haschisch aufgefunden. Die illegalen Betäubungsmittel wurden sichergestellt und der Tatverdächtige für weitere Polizeimaßnahmen in Gewahrsam genommen. Nach deren Abschluss wurde der 22-Jährige auf Weisung der zuständigen Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt, da keine Haftgründe gegen ihn vorlagen.