#Spaichingen: #Reifen an #Polizeifahrzeug von 17-jährigen #zerstochen

 

Spaichingen  – Ein 17-jähriger Jugendlicher wird dringend verdächtigt am Samstagabend auf dem Markplatz an einem Streifenwagen den hinteren linken Reifen zerstochen zu haben. Während die Beamten des Dienstfahrzeuges mit der Aufnahme von Körperverletzungsdelikten beschäftigt waren, soll der Beschuldigte die Tathandlung begangen haben. Bei der Durchsuchung des 17-Jährigen konnten die Beamten ein Messer auffinden. Es wurde sichergestellt. Der Jugendliche wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.