SPD-Kanzlerkandidat Schulz nennt Gauland den „Spitzenhetzer der AfD“!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

– Bielefeld. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat empört auf eine Äußerung von AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland reagiert. Der in Bielefeld erscheinenden Tageszeitung Neue Westfälische (Freitagsausgabe) sagte er, Gauland sei „der Spitzenhetzer der AfD“. Dieser hatte erklärt, man müsse die SPD-Politikerin Aydan Özoguz, die sich kritisch in der Wertedebatte geäußert hatte, nach Anatolien entsorgen. „Das ist ein ungeheurer Vorgang und eindeutig rechtsextremes Vokabular“, so Schulz. Die AfD sei keine Alternative für Deutschland, „sondern eine Schande für unsere Nation. Wir müssen alles daran setzen, dass diese Leute nicht in den Bundestag kommen“.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*