Speyer/Römerberg – Giftköder ausgelegt!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Speyer  – vor dem 07.10.2017, 12:00 Uhr Am Samstag zur Mittagszeit stellte eine Hundebesitzerin aus Römerberg fest, dass im Bereich der Großen Hohl, landwirtschaftlicher Weg Richtung Heilgenstein (Rauhweiden) einige Giftköder ausgelegt wurden. Es handelte sich um Wurststücke, in denen vermutlich Rattengift reingedrückt wurde. Ihr Hund wurde zum Tierarzt gebracht, der dem Hund Brechmittel einflößen konnte. Wer Täterhinweise geben kann, bitte an die Polizei Speyer (06232-1370) oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de wenden. Quelle: Polizeidirektion Ludwigshafen


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*