Spitzel-Skandal in Hessen? Rathaus Eschborn Hat der Bürgermeister Mitarbeiter bespitzelt?

By behoerdenstress13

Screenshot (431)

Eschborn – Kripo ermittelt in Rathaus-Affäre

Frankfurter Rundschau‎vor 22 Stunden‎
Gleich zwei Mal hat der Online-Journalist Ulrich Steiner in den letzten Tagen brisantes Material aus dem Eschborner Rathaus bekommen. Am vierten Advent und am zweiten Weihnachtsfeiertag habe ihm ein Informant insgesamt 16 CDs überreicht, auf denen …

Rathaus Eschborn Hat der Bürgermeister Mitarbeiter bespitzelt?

BILD‎29.12.2014‎
Abfotografiert im Eschborner Rathaus meist zwischen 23 Uhr und 2 Uhr morgens, an Wochenenden und Feiertagen vom 10. Mai 2010 bis 18. März 2013. Und zwischendrin immer wieder private Fotos und Filme von Bürgermeister Mathias Geiger. Wie er mit …

Spitzel-Skandal von Eschborn Steuerunterlagen von Weltfirmen „geklaut“

BILD‎vor 13 Stunden‎
Denn tausende brisante Dokumente wurden im Eschborner Rathaus zwischen 10. Mai 2010 bis 18. März 2013 abfotografiert. Unter den Unterlagen, die einem Eschborner Journalisten zugespielt wurden, sind diese hochbrisanten Steuerabrechnungen:.

Ermittlungen gegen Speckhardt

Höchster Kreisblatt‎vor 5 Stunden‎
Die Frage, die sich Speckhardt-Nachfolger Mathias Geiger schon im April dieses Jahres stellte, lautet: Hat Leipziger überhaupt wirksam und nachweislich eine Leistung für Eschborn erbracht? „Mir ist da nichts in Erinnerung“, sagte Mathias Geiger im April …

Gepflegte Feindschaften

Höchster Kreisblatt‎vor 6 Stunden‎

Einsortiert unter:Eschborn, Hessen, Justiz, Landesregierung, NEWS, Politik, Polizei, Sicherheit, Skandal, Uncategorized, Willkür Tagged: Eschborn, Eschborner Rathaus, Frankfurter Rundschau, Online-Journalist Ulrich Steiner, Rathaus Eschborn Hat, Speckhardt-Nachfolger Mathias Geiger

: Spitzel-Skandal in Hessen? Rathaus Eschborn Hat der Bürgermeister Mitarbeiter bespitzelt?

Comments are closed.