St. Georgen: 27-jährige polizeibekannte Drogendealerin nach Wohnungsdurchsuchung festgenommen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

St. Georgen im Schwarzwald  – Eine 27-jährige Drogendealerin ist am vergangenen Freitag von Beamten des Polizeireviers St. Georgen vorläufig festgenommen worden. Durch Ermittlungen in der Rauschgiftszene in der zurückliegenden Zeit ergab sich der Verdacht, dass die 27-Jährige, zusammen mit weiteren Personen im Alter zwischen 18 und 29 Jahren, gewerbsmäßig mit Betäubungsmitteln handelt. Die Staatsanwaltschaft Konstanz erwirkte beim zuständigen Amtsgericht richterliche Durchsuchungsbeschlüsse für die Wohnungen von insgesamt 5 beschuldigten Personen. Mit starken Polizeikräften wurden am vergangenen Freitag drei Wohnungen in St. Georgen und eine Wohnung in Königsfeld durchsucht. Bei den Durchsuchungen fanden und beschlagnahmten die Ermittler rund 70 Gramm Amphetamin und kleinere Mengen Marihuana und Ecstasy. Außerdem wurden in den Wohnungen verbotene Waffen sichergestellt. Neben dem unerlaubten gewerbsmäßigen Handel mit Betäubungsmitteln müssen sich die Personen nun auch wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Die bereits polizeilich bekannte 27-jährige Beschuldigte wurde dem Haftrichter vorgeführt, der sie auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft nahm.

 

 

 

 


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*