Steuergelder: Der BND Oktoberfest Skandal?

BND-Skandal
BND-Skandal

Der BND soll jahrelang ausländische Geheimdienst-Mitarbeiter zum Oktoberfest eingeladen haben und deren Bewirtungskosten in Höhe von 50 Euro pro Person übernommen haben! Laut dem zuständigen Staatssekretär soll das Oktoberfest dazu genutzt worden sein um Fachgespräche zu führen um einen Nutzen für das dienstliche Interesse zu verbinden! Klartext, die Oktoberfest-Veranstaltung soll dienstliche Hintergründe haben! Der geheime Geheimdienst redet über geheime Dinge auf dem Oktoberfest!  

 

www.google.de

 

[affilinet_performance_ad size=250×250]