Stuttgart: Durchsuchung nach kinderpornografischen Bildern bei einem 45-jährigen

Stuttgart
Stuttgart

 

Beamte der Kriminalpolizei haben am Dienstag (22.01.2019) im Stuttgarter Osten die Wohnung eines 45 Jahre alten Tatverdächtigen nach kinderpornografischem Material durchsucht. Der 45-Jährige steht im Verdacht, über soziale Medien ein kinderpornografisches Video hochgeladen zu haben. Bei der richterlich angeordneten Durchsuchung stellten die Beamten elektronische Geräte sicher, die nun ausgewertet werden müssen.

Polizeipräsidium Stuttgart