Suckow: Junge Frau im Bus mit Messer bedroht!

 

 

Eine 29-jährige Frau schlief gestern Abend gegen 22.30 Uhr in einem Bus, der die Bundesautobahn 24 in Richtung Mecklenburg-Vorpommern befuhr. Als sie die Augen öffnete, sah sie einen 45-jährigen Mann vor ihr, der unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld forderte. Nach einem Hilferuf überwältigten mehrere männliche Mitfahrer den sich massiv wehrenden Mann, wobei dieser einen Fingerbruch erlitt. Ein 64-jähriger Helfer verletzte sich leicht am Handgelenk. Der 45-Jährige, der mehrfach zur Festnahme ausgeschrieben war, wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Kommentar hinterlassen