Tataufklärung: Nach Tötungsdelikt in Hamburg-Hamm gegen 51-jährigen Ghanaer Haftbefehl erlassen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Hamburg  – Tatzeit: 12.08.2017, 21:34 Uhr Tatort: Hamburg-Hamm, Diagonalstraße

Polizeibeamte des LKA 23 haben gestern einen zuvor erlassenen Haftbefehl gegen einen 51-jährigen Ghanaer vollstreckt. Der Mann steht im Verdacht, zur Tatzeit seinen Mitbewohner (51) mit einem Messer getötet zu haben (siehe dazu PM 170818-2).

Umfangreiche Ermittlungen der Mordkommission hatten zur Identifizierung des Tatverdächtigen geführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hamburg wurde nunmehr Haftbefehl gegen den 51-Jährigen erlassen.

Der Mann wurde einem Haftrichter zugeführt.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*