TERROR IN ST. PETERSBURG: Das skandalöse Versagen der deutschen Medien!

 

 

Wieder einmal hat die Mainstream-Presse komplett versagt!

Und wieder einmal blamiert sie sich bis auf die Knochen!

Und zwar deshalb:

War die Explosion in der U-Bahn in St. Petersburg ein Terroranschlag?, fragte heute morgen n-tv-Moderatorin Gesa Eberl. Elf Menschen sollen bei der Detonation getötet worden sein. Außerdem soll es knapp 50 Verletzte geben… Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen Terroranschlags eröffnet. Im Visier sind im Moment zwei Verdächtige…

Quelle: n-tv Nachrichten, heute 6.00 Uhr

Weiterlesen: http://www.guidograndt.de/2017/04/04/terror-in-st-petersburg-das-skandaloese-versagen-der-deutschen-medien/

 

 

Comments are closed.