Terror-NEWS: 21-jähriger Rumäne plante Anschlag in Deutschland!

 

Karlsruhe/Stuttgart (ots) – Am Vormittag des 2. Februar 2017 nahmen Ermittler des LKA BW mit Unterstützung von Spezialkräften des Polizeipräsidiums Einsatz am Flughafen Frankfurt/Main einen 21-jährigen Verdächtigen fest. Die Festnahme des rumänischen Staatsangehörigen erfolgte aufgrund eines Haftbefehls, den die Staatsanwaltschaft Karlsruhe zuvor wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat erwirkt hatte. Der Verdächtige soll sich im Internet mit anderen Personen über die Vorbereitung eines islamistisch motivierten Anschlags in Deutschland ausgetauscht haben. Die Festnahme erfolgte, als der Beschuldigte für mutmaßlich weitere Vorbereitungen nach Rumänien ausreisen wollte. Hinweise auf ein konkretes Anschlagsziel liegen derzeit aber nicht vor.

Bei der Durchsuchung seiner Wohnung im Rhein-Neckar-Kreis wurden unter anderem schriftliche Aufzeichnungen sowie elektronische Datenträger sichergestellt, die nun auszuwerten sind. Der Verdächtige wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Freitagmorgen dem zuständigen Haftrichter am Amtsgericht Karlsruhe vorgeführt, der den Haftbefehl eröffnete und in Vollzug setzte. Der Beschuldigte wird nun in eine Justizvollzugsanstalt überführt werden.

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]

 

 

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …

… schon in 20 Jahren werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen eines faulen Tricks der Politik! Dr. Michael Grandt hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! und KOSTENLOS!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihre Rente steht!