Tierschutz-Skandal in Hessen: Behörden ließen illegale Hundehändler offenbar gewähren!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Eine Tierärztin in Westhessen soll einer Bande den Handel mit kranken und ungeimpften Hundewelpen ermöglicht haben. Die Landestierärztekammer unternahm nach hr-Informationen nichts dagegen, obwohl sie Hinweise auf das illegale Treiben hatte.

Weiterlesen: http://hessenschau.de/panorama/behoerden-liessen-illegale-hundehaendler-offenbar-gewaehren,welpen-100.html

 


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*