Das kriminelle Geschäft mit kranken Milchkühen Totalversagen von Verwaltung und Politik SOKO Tierschutz fordert Ministerin Otte Kinast zum Handeln auf!

Milchkühen   Die deutsche Milchindustrie produziert am laufenden Band verletzte, kranke und sterbende Tiere. Der Preis der Turbokühe sind gebrochene und zerstörte Tiere nach wenigen Jahren. SOKO Tierschutz Recherchen beweisen, dass diese Tiere nicht wie vorgeschrieben notgetötet, sondern hunderte Km weit zu Schlachthöfen in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gebracht werden, die[…]

Weiterlesen

Quitzerow: Diebstahl von 10 Labradorwelpen von einem Grundstück!

Labradorwelpen   Am 17.10.2018 in der Zeit von 08:00-10:30 Uhr wurden von einem Grundstück in 17111 Quitzerow insgesamt 10 Labradorwelpen entwendet. Bislang unbekannte Täter haben sich widerrechtlich auf das umfriedete Gelände einer Familie begeben und die zehn Labradorwelpen – 5x blond, 2x braun,3x schwarz – im Alter von sieben Wochen[…]

Weiterlesen

Tierschutz-Skandal: Viele Tierversuche werden von ehemaligen Versuchsleitern genehmigt!

  Wichtige Aufsichtsbehörden lassen Anträge für Tierversuche oft von Mitarbeitern genehmigen, die selbst jahrelang solche Experimente durchgeführt haben. Teilweise wechselten die Wissenschaftler ohne Wartezeit in die Behörde. Das zeigen Recherchen der Tageszeitung „taz“ (Donnerstagausgabe und taz.de) bei mehreren Aufsichtsämtern, die vergleichsweise viele Anträge bearbeiten. Tierrechtler halten solche Mitarbeiter für befangen.[…]

Weiterlesen

Tierschutz – Nach mutmaßlichen Verstößen: Tierärztliche Vereinigung fordert Videoüberwachung in Schlachthöfen!

Tierschutz   Tierärztliche Vereinigung fordert Videoüberwachung in Schlachthöfen Nach mutmaßlichen Verstößen in Betrieb bei Osnabrück: „Vorbild an England nehmen“ – Blaha: Fehlt am politischen Willen, Missstände effektiv zu beheben Osnabrück. Nach dem Bekanntwerden mutmaßlicher Tierschutzverstöße auf einem Schlachthof im Landkreis Osnabrück fordern Experten die Videoüberwachung auf den Betrieben. Thomas Blaha,[…]

Weiterlesen
Giftköder-Alarm

Giftköder-Alarm aus Brühl: Hundegiftköder auf Rheinweg gefunden!

Giftköder-Alarm   Brühl: Am Mittwoch, den 12.10.2018, ging eine 61-Jährige mit ihrem kleinen Hund auf dem „Rheinweg“ spazieren. An einer Parkbank fraß der Hund ein Stück Bratwurst, welche mit blauen Giftkörnern präpariert war. Auf Zuruf spuckte das Tier die Wurst wieder aus. Die Besitzerin ging dennoch vorsorglich mit dem Hund[…]

Weiterlesen

St.Georgen: Fata Morgana auf der B3! Kamel steht an Bundesstraße!

St.Georgen   St.Georgen  – Am Montagnachmittag traute so manch ein Autofahrer seinen Augen nicht. Kurz vor der Ausfahrt vor St.Georgen stand ein Kamel unmittelbar an der vielbefahrenen Straße. Zwar hatte es Zügel an, war jedoch nirgends angebunden. Ein dort aufhältiger Zirkus war gerade dabei sein Zelt aufzubauen und hatte das[…]

Weiterlesen
Wolf

Tierschutz: Klöckner-Ministerium will auffällige Wölfe töten lassen!

Tierschutz   Das Bundeslandwirtschaftsministerium von Julia Klöckner (CDU) geht beim Tierschutz auf Konfrontation zu Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) und fordert den Abschuss von Wölfen. „Wir müssen dringend auffällige Wölfe und auch Rudel, die regelmäßig Weidetiere reißen oder sich Siedlungen nähern, entnehmen. Wir sind mit dem Bundesumweltministerium unzufrieden, weil es hier[…]

Weiterlesen

Schöndorf: Milchviehanlage steht in Flammen- mehrere Kälber verenden und es entsteht hoher Sachschaden

Schöndorf   Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Abend des 12.10.2018 zu einem Brand einer Lagerhalle eines Milchviehbetriebs in Schöndorf. Am Einsatzort angekommen stellten die insgesamt 6 Feuerwehren mit mehr als 70 Kameraden sowie die eingesetzten Beamten fest, dass die Lagerhalle im Vollbrand steht. Durch das Feuer verendeten etwa[…]

Weiterlesen
Marderhunde

Tierschutz: VIER PFOTEN begrüßt Ausstieg von Breuninger aus Echtpelz-Geschäft!

  Immer mehr bedeutende Modemarken steigen aus dem Geschäft mit Echtpelz aus. Die Stiftung VIER PFOTEN begrüßt die heutige Ankündigung des Modeunternehmens Breuninger, ab der Saison Frühjahr/Sommer 2020 auf Echtpelz zu verzichten. Die Entscheidung betrifft alle Fashionbrands in den bundesweiten Department Stores sowie im Breuninger Online-Shop. Thomas Pietsch, Wildtierexperte von[…]

Weiterlesen

München: Zoll stellt Berglöwenfell sicher!

Puma   München: Das Berglöwenfell samt Kopf haben Zöllner am Zollamt Garching-Hochbrück in einem Paket aus USA sichergestellt. Bei genauerer Betrachtung das Paketinhalts haben die Beamten schnell festgestellt, dass es sich um das Fell eines Berglöwen samt Kopf (wissenschaftliche Bezeichnung: Puma concolor) handelte. Ein Münchner hatte sich das Fell zu[…]

Weiterlesen

Landvolk-Präsident zu Schlachthof-Skandal: „Solche Bilder darf es nicht geben“!

  Schulte to Brink: Fall ist nicht repräsentativ für die gesamte Tierhaltung in Niedersachsen Osnabrück. Niedersachsens Landvolk-Präsident Albert Schulte to Brinke zeigt sich entsetzt über die mutmaßlichen Tierschutzverstöße in einem Rinderschlachthof in Bad Iburg (Lkr. Osnabrück). „Solche Bilder darf es nicht geben, sie sind nicht zu entschuldigen“, sagte der Bauernpräsident,[…]

Weiterlesen

Nackter Protest gegen Überfischung in Nord- und Ostsee: Prominente unterstützen Deutsche Umwelthilfe, Our Fish und Fishlove

  Deutsche Umwelthilfe, Our Fish und Fishlove fordern Ende der Überfischung in Nord- und Ostsee – Schauspielerinnen und Schauspieler unterstützen im Rahmen einer mobilen Plakataktion in Berlin – Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner muss sich am 15. und 16. Oktober in Luxemburg für Fangquoten im Einklang mit wissenschaftlichen Empfehlungen und eine nachhaltige[…]

Weiterlesen
Marderhunde

Pelz von chinesischen Marderhund im Sortiment von Breuninger gefunden – Deutsches Tierschutzbüro führt Protestkampagne gegen Warenhauskette fort!

Marderhund   Neueste Recherchen des Deutschen Tierschutzbüros zeigen auf, dass die Warenhauskette Breuninger Pelz von Marderhunden aus China im Sortiment führt. Aufgrund der dort unzureichenden Tierschutzgesetze werden die Tiere in China unter noch grausameren Bedingungen gehalten, gequält und für Pelz getötet. Das Deutsche Tierschutzbüro fordert Breuninger bereits seit November 2017[…]

Weiterlesen

Bergisch Gladbach: Feuer in Flüchtlingsunterkunft fordert 7 Verletzte!

Bergisch Gladbach Bergisch Gladbach – Die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises wurde heute um 15:48 Uhr über ein Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Paffrath von Bergisch Gladbach informiert. Der Anrufer teilte mit, dass es in einem Bauteil des Containerdorfes brennen solle. Die Leitstelle alarmierte aufgrund der Meldung umgehend[…]

Weiterlesen
Milchkuh Quelle:: "obs/SOKO Tierschutz e.V/anonym"

SOKO Tierschutz zerschlägt kriminelles Netzwerk in der Fleischbranche! Grausame Geschäft mit kranken Milchkühen!

Tierquälerei   Profit und systematische Tierquälerei mit kranken Milchkühen! Die deutsche Milchindustrie produziert am laufenden Band verletzte, kranke und sterbende Tiere. Der Preis der Turbokühe sind gebrochene und zerstörte Tiere nach wenigen Jahren. SOKO Tierschutz Recherchen beweisen, dass diese Tiere nicht wie vorgeschrieben notgetötet, sondern hunderte km weit zu Schlachthöfen[…]

Weiterlesen
Quelle: "obs/PETA Deutschland e.V./Marc Rehbeck"

Blutige Pelzkragen unerwünscht: Schauspielerin und Sängerin Natalia Avelon macht sich mit PETA für in der Pelzindustrie missbrauchte Tiere stark!

Quelle: „obs/PETA Deutschland e.V./Marc Rehbeck“ Natalia Avelon   Blutige Tatsachen: Für das neue Motiv der Tierrechtsorganisation PETA zeigt die erfolgreiche Schauspielerin und Sängerin Natalia Avelon, was sie von Pelz hält. Sie posiert in einem Parka mit aufgesetztem Pelzkragen, aus dem Blut tropft und über ihr Gesicht läuft. Unzählige Tiere in der[…]

Weiterlesen

Hundertausende Stimmen für den Antarktisschutz Greenpeace-Aktivisten übergeben gemeinsam mit Sänger Stefan Gwildis Petition an das Landwirtschaftsministerium!

Antarktisschutz Antarktisschutz Für die Einrichtung des weltweit größten Meeresschutzgebietes im antarktischen Weddellmeer überreicht heute eine Greenpeace-Delegation im Berliner Landwirtschaftsministerium insgesamt 384.085 in Deutschland gesammelte Unterschriften. Die Vertreter von Greenpeace-Gruppen aus Lübeck und Hamburg sowie den Greenpeace-Kids werden von dem deutschen Soulsänger Stefan Gwildis begleitet. Gwildis engagiert sich als Antarktisbotschafter für den[…]

Weiterlesen
Tierschutzreport

Neuwied: Verwahrloster Hund aus Wohnung gerettet!

  Neuwied: Am späten Freitagabend wurde durch eine Anwohnerin in NR-Irlich hiesiger Dienststelle mitgeteilt, dass ein Hund in einer Wohnung verwahrlosen würde. Bei der Überprüfung konnte die Meldung bestätigt werden. Nach Rücksprache mit dem Veterinäramt als auch dem Bereitschaftsrichter wurde die Wohnung betreten und das allein gelassene Tier wohlbehalten dem[…]

Weiterlesen
Giftköder-Alarm

Giftköder-Alarm aus Lichtenstein: Fleischköder mit einem Metallhaken aufgefunden!

  Lichtenstein – (hs) Die Polizei möchte alle Tierliebhaber zu besonderer Vorsicht aufrufen. Im Garten eines Einfamilienhauses in der Friedrich-Naumann-Straße wurde am Samstagabend ein Fleischköder, gespickt mit einem Metallhaken, aufgefunden. Zum Glück hatte der Grundstücksbesitzer den Leckerbissen rechtzeitig gefunden und seinen Hund vor schlimmerem bewahrt. Es ist nicht auszuschließen, dass mehrere[…]

Weiterlesen

Hattersheim-Eddersheim: Tierquäler verletzt Stute mit Schnitten im After!

Hattersheim-Eddersheim   Ein unbekannter Täter betrat eine Pferdekoppel in Eddersheim in der Flörsheimer Straße und verletzte eine Stute durch Schnitte am After. Die stark blutende Wunde wurde durch eine sofort verständigte Tierärztin versorgt und das Pferd somit vor noch schlimmeren Folgen bewahrt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die am Feiertag[…]

Weiterlesen
Quelle:: "obs/The Body Shop/Stuart Ramson"

Größte Petition gegen Tierversuche zu kosmetischen Zwecken an die Vereinten Nationen überreicht!

  Am gestrigen Welttierschutztag haben The Body Shop und Cruelty Free International den Vereinten Nationen in New York 8,3 Millionen Unterschriften gegen Tierversuche zu kosmetischen Zwecken übergeben. Ziel ist, ein globales Regelwerk zu schaffen, das Tierversuchen zu kosmetischen Zwecken ein Ende setzt und die Agenda für nachhaltige Entwicklung der Vereinten[…]

Weiterlesen
Foto by: Animal Equality

Tierschutz – Umweltstiftung: Einsatz von Antibiotika in Tierhaltung reduzieren!

Tierhaltung   Umweltstiftung: Einsatz von Antibiotika in Tierhaltung reduzieren Generalsekretär Bonde fordert Umdenken bei Tierarzneien – „Umweltwirkungen in den Blick nehmen“ Osnabrück. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat sich für ein Umdenken beim Arzneimitteleinsatz in der Tierhaltung ausgesprochen. Generalsekretär Alexander Bonde sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) mit Blick auf[…]

Weiterlesen

Zu viele Dorsche über Bord – Deutsche Umwelthilfe und Our Fish fordern umfassende Kontrollen in der Ostsee!

Dorsche   Bericht „Dorsch-Rückwürfe: illegal, destruktiv und umweltschädigend“ von Our Fish deckt Verstöße gegen Rückwurfverbot in der Ostsee auf – Dorschbestand weiterhin in Gefahr – Deutsche Umwelthilfe und Our Fish fordern nachhaltige Fangquoten und umfassende Kontrollen der Fischereiflotten Ein heute im Rahmen der Our Fish-Kampagne veröffentlichter Bericht zeigt den Zustand[…]

Weiterlesen
Tierschutzreport

Tierversuche: Verfahren gegen Deutschland wegen Tierversuchen: Mängelliste der EU deutlich länger als bekannt!

Tierversuche   Kommission kritisiert deutsche Umsetzung – Grüne und Tierschutzbund fordern Ausstieg Osnabrück. Deutschland verstößt weit umfänglicher gegen EU-Regelungen zu Tierversuchen als bisher bekannt. Wie die „Neue Osnabrücker Zeitung“ berichtet, kritisiert die EU-Kommission die Umsetzung von mehr als 20 Artikeln sowie mehreren Anhängen einer entsprechenden EU-Richtlinie in deutsches Recht. Im[…]

Weiterlesen

Tierschutz: Politiker kritisiert Fristverlängerung für betäubungsloses Kastrieren von Ferkeln!

Kastrieren   Der Grünen-Politiker Friedrich Ostendorff hat die von der großen Koalition beschlossene Fristverlängerung bis zum Verbot betäubungsloser Kastration von Ferkeln um zwei Jahre scharf kritisiert. „Die Politik hat seit dem Bundestagsbeschluss fünf Jahre Zeit gehabt, die Voraussetzung für das Verbot bis zum 1. Januar 2019 zu schaffen. Anstatt zu[…]

Weiterlesen

Giftköder-Alarm aus Gronau-Epe – Wurststücke mit Klingen bestückt gefunden!

Giftköder-Alarm Gronau-Epe: Mit Klingen bestückte ein noch Unbekannter mehrere Wurststücke und warf diese zwischen Sonntagabend, 20 Uhr, und Montagmorgen 09.30 Uhr über die Hecke eines Grundstückes an der Straße Haargoren. Der dort lebende Zeuge und Hundehalter fand die Wurststücke glücklicherweise als Erster, sodass Verletzungen ausblieben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo[…]

Weiterlesen

Sarstedt: Würgeschlange aufgefunden – möglicherweise ausgesetzt!

Sarstedt   Sarstedt, Am Festplatz, Schützenplatz Am 30.09.2018, gegen 18:15 Uhr, meldete sich eine Mitteilerin über den Notruf der Polizei und gab an, dass sie auf dem Schützenplatz in Sarstedt auf eine Würgeschlange gestoßen sei. Diese würde frei auf dem Platz schlängeln. Polizei und Feuerwehr Sarstedt konnten die Würgeschlange dann[…]

Weiterlesen
Giftköder-Alarm

Aaachen: Polizei stellt Person die Giftköder verteilt!

Giftköder   Am Donnerstagnachmittag wurde ein Mann beobachtet, der augenscheinlich „Giftköder“ verteilte. Wir berichteten: Heute am 20.09.2018 gegen 17.h konnte eine sehr aufmerksame Zeugin die Einsatzleitstelle der Polizei darüber informieren, dass sie eine männliche Person beim Verteilen von Giftködern beobachtet. Es handelt sich um die Örtlichkeit Krebsstraße/Lindenstraße in Aachen Eilendorf.[…]

Weiterlesen

Entscheidung über Ferkel-Kastration ohne Betäubung – Deutsches Tierschutzbüro fordert komplettes Ende der Massentierhaltung!

Ferkelkastration     P R E S S E M I T T E I L U N G Deutsches Tierschutzbüro e.V.   Berlin, 20.09.2018. Am morgigen Freitag entscheidet der Bundesrat endgültig darüber, ob das betäubungslose Kastrieren von Ferkeln ab dem 1. Januar 2019 verboten sein wird. Das Thema steht erneut zur[…]

Weiterlesen
Stade Schafe und Lämmer

Burow: Diebstahl von 150 Schafen von einer Weide!

Burow   Burow Am 18.09.2018 gegen 18:50 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass von einer Weide, nahe der Ortschaft Burow-Ausbau, im Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte, Schafe entwendet wurden. Beim Eintreffen der eingesetzten Beamten des Polizeirevieres Malchin bestätigte sich der Sachverhalt. Durch den 58-jährigen Geschädigten (einen Wanderschäfer) wurde mitgeteilt, dass durch unbekannte Täter[…]

Weiterlesen
Tierschutzreport

OLG-Entscheidung: Stalleinbrüche durch Tierrechtler bleiben als Hausfriedensbruch strafbar!

OLG-Entscheidung OLG-Entscheidung – Ausdrücklich begrüßt der ZDG Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e. V. die aktuelle Entscheidung des Oberlandesgerichts Stuttgart, wonach das Eindringen von Tierrechtlern in einen Putenstall als Hausfriedensbruch strafbar bleibt. „Wir freuen uns sehr über diese klare Entscheidung, die eindeutig festhält: Tierrechtler dürfen sich nicht über geltendes Recht hinwegsetzen“,[…]

Weiterlesen
Tierschutzreport

Tierschutzreport: Nur wenige Kontrollen bei Brandenburger Landwirten!

Tierschutzreport – Brandenburgs Landwirte werden nur selten durch Mitarbeiter der zuständigen Veterinärämter kontrolliert. Das ist das Fazit einer Analyse des rbb-Verbrauchermagazins „SUPER.MARKT“. Bei Recherchen zum Thema „Tierschutz in den Ställen“ wurden alle 14 Landkreise und die vier kreisfreien Städte gefragt, wie viele Mitarbeiter für die Überwachung der Betriebe mit Nutztierhaltung[…]

Weiterlesen
Viehtransport Bild: Polizei Osnabrück/Melle

Osnabrück/Melle: Polizei beendet lange Reise eines Tiertransportes nach Russland!

Osnabrück/Melle   Osnabrück/Melle – Gestern (11.09.2018) kontrollierten Einsatzkräfte der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück mit Unterstützung des Bundesamtes für Güterverkehr auf dem Parkplatz der Tank- und Rastanlage Grönegau-Süd, an der A 30, den gewerblichen Güterverkehr. Im Fokus stand dabei der grenzüberschreitende Transport von Abfällen – 48 LKW wurden überprüft. Bei[…]

Weiterlesen

Tierwohllabel: „Kennzeichnung bei Geflügel muss auch für Gastronomie gelten!“!

Tierwohllabel     Tierwohllabel – In die aktuelle politische Diskussion zur Ausgestaltung des staatlichen Tierwohllabels schaltet sich die deutsche Geflügelwirtschaft mit einem Zwischenruf ein. Bei seiner heutigen Sitzung in Hannover hat das Präsidium des ZDG Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e. V. davor gewarnt, das mengen- und umsatzstarke Großverbrauchersegment bei einer[…]

Weiterlesen
Fischadler

Tierschutz: Junger erschöpfter Fischadler auf der Insel Föhr gefunden!

Fischadler   Junger Fischadler auf Föhr   Ein Notruf erreichte das Tierhuus Insel Föhr.   Am Golfplatz sitze ein völlig erschöpfter Greifvogel….  Als Janine u André van Gemmert am Fundort ankamen staunten sie nicht schlecht.  Ein junger Fischadler konnte sich mit letzer Kraft auf dem Zaun zum Golfplatz halten.  Trotz viel Dorngebüsch[…]

Weiterlesen
Tierschutz

Greenpeace-Studie: Staatsanwaltschaften verfolgen Tierschutzverstöße unzureichend!

Tierschutz   Tierschutz – Häufig verletzen Staatsanwaltschaften ihre Ermittlungs- und Verfolgungspflichten, wenn sie Verfahren wegen tierschutzrechtlicher Verstöße einstellen. Zudem wird sogenannten Nutztieren in staatsanwaltschaftlichen Einstellungsbescheiden eine Leidensfähigkeit weitestgehend abgesprochen. Zu diesem Ergebnis kommt Greenpeace in einer Studie, die dem ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ exklusiv vorliegt. Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt der[…]

Weiterlesen
Willy, passiv anzeigender Rauschgiftspürhund (Labrador-Mix, 5 Jahre) Foto: Zoll

Johanngeorgenstadt: Zoll verhindert Crystalschmuggel -Zollhund Willy überführt mutmaßliche Täterin

Johanngeorgenstadt Willy, passiv anzeigender Rauschgiftspürhund (Labrador-Mix, 5 Jahre) Foto: Zoll   Bei Zollkontrollen im Raum Johanngeorgenstadt/Erzgebirgskreis stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege Chemnitz bereits am Freitag in zwei Fällen rund 37 Gramm Crystal sicher. Gegen 13 Uhr kontrollierten die Beamten des Hauptzollamtes Erfurt einen 47-jährigen Thüringer aus dem Landkreis[…]

Weiterlesen
Giftköder-Alarm

Giftköder-Alarm aus Zülpich-Ülpenich: Giftköder in Hundezwinger geworfen!

Zülpich-Ülpenich   Zülpich-Ülpenich – Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntagabend (20 Uhr) einen Giftköder in einen Hundezwinger in Ülpenich geworfen. Der Sohn der Hundebesitzerin konnte sehen, wie ein heller Gegenstand in den Zwinger fiel. Die siebenjährige Schäferhündin hat das Stück Fleischwurst, das mit einer Tablette versehen war, nicht gefressen. Um[…]

Weiterlesen

Tierschutzbund: Länder müssen an Kastrationsverbot für Ferkel festhalten!

Tierschutzbund   Tierschutzbund – Am Montag Thema im Agrarausschuss des Bundesrates – Schröder: Tierschutz steht im Grundgesetz Osnabrück. Der Deutsche Tierschutzbund hat an die Bundesländer appelliert, am Verbot der betäubungslosen Kastration von Ferkeln zum 1. Januar 2019 festzuhalten. Laut „Neuer Osnabrücker Zeitung“ (Montag) hat sich Verbandspräsident Thomas Schröder in einem[…]

Weiterlesen