Titisee-Neustadt – Flucht vor einer Verkehrskontrolle, versuchtes Umfahren eines Polizeibeamten!

Titisee-Neustadt

Polizei BW
Polizei BW

 

Neustadt – Am gestrigen frühen Abend sollte ein Kradfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Die Anhaltezeichen und Ansprachen über Außenlautsprecher wurden vom Fahrer über eine längere Strecke ignoriert. In einer Sackgasse wendete er sein Krad und versuchte den Polizeibeamten der ihm eindeutigen Haltezeichen gab umzufahren. Dies konnte der Beamte durch schnelles Ausweichen vermeiden. Ein Festhalten des Fahrers gelang nicht. Nach einer weiteren Verfolgungsstrecke lenkte der Kardfahrer sein Fahrzeug in den Wald, legte das Krad ab und versuchte dann zu Fuß weiter zu flüchten. Dies gelang ihm nicht. Nach wenigen Metern konnte er durch die Beamten festgenommen werden. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Eine Fahrerlaubnis für das Krad besitzt der Festgenommene nicht. Bei den weiteren polizeilichen Maßnahmen konnte Gegenstände aufgefunden werden die weitere Ermittlungen nach sich ziehen.

Polizeipräsidium Freiburg