Torgau: 21-jähriger syrischer Staatsbürger nach Schussabgabe verletzt aufgefunden!

 

 

Eine bisher unbekannte Anzahl an Personen setzte sich zunächst verbal und lautstark auf dem Markt auseinander. Dabei wurden auch pyrotechnische Erzeugnisse gezündet. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung wurden dann Schüsse abgegeben, wodurch ein 21-jähriger syrischer Staatsbürger verletzt wurde. Dieser wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht und medizinisch versorgt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Diese dauern an. (Vo)

Kommentar hinterlassen