Tostedt: 2 Maskenmänner überfallen zehnjährigen Jungen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Tostedt – Am Donnerstag (31.08.17) wurde der Polizei ein Sachverhalt gemeldet, wonach ein zehnjähriger Junge auf dem Heimweg von der Grundschule an der Dieckhofstraße im Bereich des Verbindungsweges zum Platz Am Sande von zwei unbekannten, maskierten Männern angesprochen, verfolgt und schließlich geschlagen und getreten worden sein soll. Weiterhin soll einer der Täter auf dem Verbindungsweg einen Beutel mit roter Farbe zum Platzen gebracht haben. Ein entsprechender Farbfleck konnte von der Polizei festgestellt werden.

Die Vorfallszeit liegt zwischen 13:30 Uhr und 15:00 Uhr. Zur Klärung des Sachverhalts sucht die Polizei Zeugen, die in der fraglichen Zeit auf dem Verbindungsweg zwischen Grundschule und dem Platz Am Sande unterwegs waren. Hinweise bitte an die Telefonnummer 04182 28000.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*