Greenpeace

Umwelt-Report aus #Berlin: #Greenpeace-Aktivisten begrüßen Wirtschaftsminister #Altmaier mit „Kohle-Torte“ im Amt!

Berlin  – 15. 3. 2018 – Eine Sahnetorte mit Kohlemeilern aus Marzipan haben Greenpeace-Aktivisten heute dem neuen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zu seinem ersten Tag im Amt persönlich übergeben. „Stück für Stück raus aus der Kohle, Herr Altmaier!“, steht auf dem Backwerk. Es erinnert den Minister an die zentrale energiepolitische[…]

Weiterlesen
Wasser

Umwelt – Niedersachsen: Land rechnet weiter mit hohen Millionenausgaben für Problemfluss Ems

Osnabrück – Gegen Schlick und schlechte Gewässerqualität – Ministerin: Zustand noch nicht verbessert Osnabrück.- Der Problemfluss Ems kommt das Land Niedersachsen in den nächsten Jahren weiter teuer zu stehen. Europaministerin Birgit Honé sagte im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Montag), allein für den geplanten Umbau des Sperrwerks in Ostfriesland[…]

Weiterlesen

#Rom: #Deutsche #Umweltvertreter #übergeben #Papst #Franziskus #Diskussionspapier zur #Enzyklika „#Laudato Si“

  Berlin/Rom  – Im Rahmen der heutigen Generalaudienz und der Teilnahme an der Vatikan-Konferenz „Radical ecological conversation after Laudato Si“ übergeben Vertreter und Vertreterinnen der deutschen Umweltbewegung Papst Franziskus das Diskussionspapier „Verantwortung im Zeitalter des Menschen“ zur Umwelt-Enzyklika „Laudato Si“. Kai Niebert, Präsident des Deutschen Naturschutzrings (DNR), Hubert Weiger, Vorsitzender[…]

Weiterlesen
Euro-Geld

#Lohn: #Reinigungskräfte #arbeiten #häufig noch immer #unter #Mindestlohn!

  Leipzig  – In der Reinigungsbranche wird noch immer massiv der Mindestlohn unterschritten. Das hat eine Untersuchung der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung ergeben, wie Toralf Pusch dem MDR-Nachrichtenmagazin „exakt“ in einem Interview sagte. Demnach würden derzeit mehr als 300.000 Menschen mit einem Verdienst unter dem Branchen-Stunden-Mindestlohn arbeiten. Dieser liegt im Osten bislang[…]

Weiterlesen

#Drohende #Fahrverbote für #Diesel – #Verkehrsminister #Norbert #Hofer #beruhigt #Österreicher!

  Wien  – Nach dem gestern ergangenen Urteil des Deutschen Bundesverwaltungsgerichts, wonach Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in deutschen Städten prinzipiell als rechtens eingestuft wurden, gibt Verkehrsminister Ing. Norbert Hofer für Österreich Entwarnung: „Die Entscheidung über lokale Fahrverbote wird zwar von den Städten getroffen, in Österreich wird aber über vergleichbare Maßnahmen wie[…]

Weiterlesen

Natur: #Imker #fordern #Verbot aller #Bienengifte in #Europa!

  Berlin  – Die deutschen Imker fordern deutlich größere Anstrengungen der Politik zum Schutz der Bienen. „Wir brauchen ein europaweites Verbot aller Neonicotinoide“, sagte der Präsident des Deutschen Imkerbunds, Peter Maske, dem Tagesspiegel (Donnerstagausgabe). Am Mittwoch hatte die EU-Lebensmittelaufsicht Efsa die drei verkaufshäufigsten Insektizide als für Bienen bedrohliche Risiken eingestuft.[…]

Weiterlesen
Wirtschaft News

#Wirtschaft: #Diesel-#Fahrverbot würde Unternehmen 240 Millionen Euro kosten!

  Berlin  – Die Industrie- und Handelskammer Berlin warnt vor massiven Kosten für die Unternehmen, falls es in der Stadt zu einem Diesel-Fahrverbot kommt. Der IHK-Bereichsleiter für Infrastruktur und Stadtentwicklung, Jochen Brückmann, bezifferte am Mittwoch im Inforadio vom rbb die finanzielle Belastung auf 240 Millionen Euro. Das habe eine Untersuchung[…]

Weiterlesen

Der #Diesel-Skandal: #Trotz #Millionenförderung der #Autoindustrie – #keine #Forschung zu negativen #Auswirkungen von #Dieselemissionen!

  Mainz  – Die deutsche Autoindustrie hat 2016 mindestens 25 Millionen Euro Fördergelder an mehrere deutsche Uni- und Hochschulinstitute vergeben. Von dieser Summe floss jedoch nichts in die Forschung zu den negativen Auswirkungen von Dieselemissionen. Das geht aus einer Umfrage hervor, die das ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ (27.2., 21:45 Uhr im[…]

Weiterlesen

#Wichtiges #Urteil: #Bundesverwaltungsgericht #erlaubt #Fahrverbote für #Diesel-Fzg.!

  Pressemitteilung Nr. 9/2018 vom 27.02.2018 Luftreinhaltepläne Düsseldorf und Stuttgart: Diesel-Verkehrsverbote ausnahmsweise möglich Mit zwei Urteilen hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig heute die Sprungrevisionen der Länder Nordrhein-Westfalen (BVerwG 7 C 26.16) und Baden-Württemberg (BVerwG 7 C 30.17) gegen erstinstanzliche Gerichtsentscheidungen der Verwaltungsgerichte Düsseldorf und Stuttgart zur Fortschreibung der Luftreinhaltepläne Düsseldorf und Stuttgart überwiegend zurückgewiesen. Allerdings sind[…]

Weiterlesen

#Glyphosat-#Skandal: #Deutschlands größte #Molkerei (#DMK) will #Milchbauern #Glyphosat #nicht #verbieten!

  Osnabrück  – Deutschlands größte Molkerei will Milchbauern Glyphosat nicht verbieten DMK-Chef: Keine Notwendigkeit für Effekthascherei – Konkurrenten verzichten auf Pestizid Osnabrück. Deutschlands größtes Molkereiunternehmen Deutsches Milchkontor (DMK) will seinen 8600 Milchbauern kein Glyphosat-Verbot verordnen. Im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag) sagte DMK-Geschäftsführer Ingo Müller: „Ein Übergang von[…]

Weiterlesen

#BMW im #Abgasskandal! – #Manipulierte #Abgassoftware im 5er & 7er #gefunden!

  Bremen  – Auch 5er & 7er BMW drohen nach Bekanntwerden von Manipulationsvorwürfen massive Wertverluste im Abgasskandal. In einer Anhörung vor dem Kraftfahrtbundesamt hat BMW eingeräumt, in Euro6-Modellen der 5er und 7er Baureihe eine Software verwendet zu haben, die das Abgassystem manipuliert, berichtet der SPIEGEL. Besonders brisant: Mit dem Aufspielen[…]

Weiterlesen

#Umfaller des #Tages: #Bundesregierung will #Fahrverbote nun #doch #ermöglichen!

  Ist die Bundesregierung auf den Spuren von Martin Schulz oder warum will sie nun doch auf einmal Fahrverbote bei einer zu hohen Abgasbelastung einführen?   Düsseldorf – Die Bundesregierung will in Kürze bereits die Rechtsgrundlage zur Anordnung von streckenbezogenen Fahrverboten bei einer zu hohen Abgasbelastung in den Städten schaffen.[…]

Weiterlesen

VW Skandal – #Anwälte #erstreiten mehr als 100 #Urteile #innerhalb #kurzer #Zeit!

    Lahr  – Im VW Abgasskandal ist es in den letzten Monaten zu einer massenhaften Verurteilung der Volkswagen AG und der Händler gekommen. Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, die bundesweit mehr als 5500 Gerichtsverfahren führt, hat seit Oktober 2017 mehr als 100 Urteile gegen Händler und/oder[…]

Weiterlesen

#Energie: Notfallpläne für #Atomunfall in #Niedersachsen veraltet, #Evakuierungszonen zu #klein!

  Osnabrück – Notfallpläne für Atomunfall in Niedersachsen veraltet Grüne beklagen Verschleppung – Evakuierungszonen zu klein Osnabrück. Kommt es in Niedersachsen zu einem Atomunfall, greifen die Behörden auf veraltete Notfallpläne zurück. Erkenntnisse aus dem Unglück von Fukushima im März 2011 bleiben unberücksichtigt, Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Freitag) unter[…]

Weiterlesen

#Tierschutz: #Aktuelle #Meinung #ASP #Bekämpfungsmaßnahmen #Aufhebung der #Schonzeit für #Wildschweine!

  Aktuelle Meinung ASP Bekämpfungsmaßnahmen Aufhebung der Schonzeit für Wildschweine!   Schmidt ASP In Hessen wurde die Zeit, in der Wildschweine nicht geschossen werden dürfen, die sogenannte Schonzeit, aufgehoben. Die Maßnahme soll dazu dienen, die Verbreitung einer in der Zukunft eintreffenden Tierseuche zu unterbinden. Die ASP = Afrikanische Schweinepest kommt[…]

Weiterlesen

#Diesel-#Fahrverbote: #Ministerpräsidentin #Dreyer will #Autoverkehr #reduzieren und #setzt #weiter auf #Dieselbusse?

  Düsseldorf – Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), dringt als Konsequenz aus der zu hohen Abgas-Belastung in vielen Städten auf die generelle Reduzierung des Autoverkehrs. „Dauerhaft werden wir die Ballungsräume nur entlasten können, wenn wir das Fahrzeugaufkommen reduzieren“, sagte Dreyer der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe) vor[…]

Weiterlesen

#Politikversagen #gipfelt in #Vorschlag für #kostenlosen #ÖPNV 2030 dann #kostenlose #Wärmepumpen für #Alle?

  Holzminden  – Ein Standpunkt von Holger Thamm, Leiter der Abteilung Public Affairs bei STIEBEL ELTRON: Jahrelang hat die Politik den Automobilverkehr mit Milliarden unterstützt: Dienstwagenprivileg, Steuererleichterungen, Abwrackprämie etc. Jetzt kollabiert das System, bei der EU steht Deutschland vor einer Bankrotterklärung. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks wurde nach Brüssel zitiert und musste[…]

Weiterlesen

#Aktion #abgasalarm: WDR misst #Stickoxide in #Düsseldorf!

  In NRW werden die zulässigen Grenzwerte für gesundheitsschädliche Stickoxide regelmäßig überschritten. Daher drohen in einigen Städten Fahrverbote für Dieselfahrzeuge. Offizielle Messstationen geben nur lückenhaft Auskunft über die flächendeckende Belastung durch Stickoxide. Das möchte der WDR ändern – und selbst messen. Mit der Aktion #abgasalarm will der Sender insgesamt 200[…]

Weiterlesen

#Glyphosat-#Streit: #Bundesinstitut für #Risikobewertung #beklagt #Angst der #Deutschen vor #Chemie!

  Osnabrück  – Glyphosat-Streit: Bundesinstitut für Risikobewertung beklagt Angst der Deutschen vor Chemie Präsident Hensel: Keine Krebsgefahr bei Unkrautvernichter – Morddrohung gegen Behördenmitarbeiter Osnabrück. Risikoforscher Andreas Hensel hat vor dem Hintergrund der Glyphosat-Auseinandersetzung eine tiefsitzende Angst der deutschen Gesellschaft vor Chemie beklagt. Im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch)[…]

Weiterlesen

#Mercedes im #Dieselskandal: #Klage gegen #Daimler AG #eingereicht!

    Hamburg  – Auch Mercedes Benz ist in den Dieselskandal involviert. HAHN Rechtsanwälte hat beim Landgericht Stuttgart 2018 Klage gegen Daimler AG eingereicht. Der Kläger hatte am 27. Januar 2016 einen Mercedes Benz E 220 BlueTEC T als Gebrauchtfahrzeug für eine Kaufpreis von 35.870,00 Euro erworben. Der Kläger verlangt[…]

Weiterlesen

#Paukenschlag in #Brandenburg: #Polizei-#Schießstände wegen Gesundheitsrisiken geschlossen, mehr als 150 #Berliner #Schießtrainer und #SEK-Beamte #erkrankt!

Fürsorgepflichtverletzung durch die Polizeiführung!     Potsdam  – Nach rbb-Recherchen wurden die Schießstände der Brandenburger Polizei in Frankfurt (Oder) und Wünsdorf geschlossen. Auch der Schießstand in Eberswalde durfte zeitweilig nicht betrieben werden. Nach rbb-Recherchen soll es bei den Anlagen Probleme mit der Entlüftung geben, Schadstoffe wurden nicht richtig abgesaugt. Auf[…]

Weiterlesen

#Leutkirch: #Schlachtabfälle von #Schaf im #Wald #entsorgt!

  Leutkirch – Die Reste eines geschlachteten Schafs wurden vermutlich am Mittwoch oder Donnerstag am Waldrand entlang der Kißlegger Straße, zwischen Gebrazhofen (Argenseesiedlung) und dem Weiler Oberrot, kurz nach der Abzweigung zur Kläranlage, aufgefunden. Dabei handelt es sich um den Kopf des Schafes, an dem keine Ohrmarke festgestellt werden konnte,[…]

Weiterlesen

#EU-Kommissarin stellt #Bayer grünes Licht für #Monsanto-#Übernahme in #Aussicht

  Düsseldorf  – EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager stellt Bayer grünes Licht für die Übernahme von Monsanto in Aussicht. Theoretisch könne sie die Fusion der Chemiekonzerne noch untersagen, sagte sie der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe): „Es ist aber nicht unser Ziel, Fusionen zu verhindern, sondern sie so zu gestalten, dass[…]

Weiterlesen

#Randale am #Hambacher #Forst: #Angriffe durch #Vermummte – Brennender Hochsitz, Molotov-Cocktails fliegen auf Bagger und Toilettenhäuschen!

  Aachen/Morschenich  – In der vergangenen Nacht haben etwa ein Dutzend vermummte Personen erneut Gerätschaften der RWE Power AG und einen Hochsitz am Rande des Hambacher Forstes attackiert. Personen wurden bei den Angriffen nicht verletzt. Gegen 00.30 Uhr (07.02.2018) meldete ein Zeuge zunächst zwei Verdächtige auf einem Feldweg in Morschenich;[…]

Weiterlesen

#Nach #multiresistenten #Keim-Funden in #Gewässern: #Nachrüstung von #Kläranlagen #gefordert???

  Hamburg  – Angesichts der Funde von multiresistenten Erregern in niedersächsischen Flüssen, Bächen und Seen fordert das Umweltbundesamt bessere Kontrollen der Gewässer sowie eine Nachrüstung der Kläranlagen in Deutschland. Auch das Bundesumweltministerium sieht hier Handlungsbedarf. Insbesondere dort, wo das gereinigte Abwasser in sensible Gewässer wie Badeseen oder Trinkwasserressourcen eingeleitet werde,[…]

Weiterlesen
Wasser

#MRSA-Erreger: #Antibiotika-#resistente #Keime in #Gewässern #nachgewiesen!

  Hamburg – Gefährliche Keime, gegen die viele Antibiotika nicht mehr wirken, finden sich in Deutschland in Bächen, Flüssen und Badeseen. Das zeigen Wasser- und Sedimentproben, die der NDR exemplarisch an zwölf verschiedenen Orten in Niedersachsen genommen hat. „Das ist wirklich alarmierend“, sagt der Antibiotika-Experte Dr. Tim Eckmanns vom Robert-Koch-Institut[…]

Weiterlesen

#Deutschlands #dreckige #Stromanbieter – Viele #Stromversorger #fallen beim #Klima-Check durch!

  Hamburg – Anmoderationsvorschlag: Steht uns das nächste Dieselgate bevor? Der Ökostromanbieter LichtBlick hat Deutschlands Energieversorger mal genauer unter die Lupe genommen. Heraus kam: Die meisten Energieversorger verursachen bei ihrer Stromproduktion erhebliche Klimaschäden und bei fast allen Anbietern entsteht dabei auch mehr CO2 als sie in der offiziellen Stromkennzeichnung angeben.[…]

Weiterlesen

#Menschenversuche: #Affen- und #Menschenversuche mit #Diesel-#Abgasen!

  Düsseldorf (ots) – Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) verurteilt die Affen- und Menschenversuche mit Diesel-Abgaben „aufs Schärfste“. Dies erklärt Geschäftsführer Jürgen Resch gegenüber der „Rheinischen Post“ ( Dienstagausgabe). Noch schlimmer allerdings seien „die schon lange erfolgte Schädigung vieler Hunderttausend Menschen, die in unseren Städten dem weitgehend ungefilterten Dieselabgasgift ausgesetzt sind.[…]

Weiterlesen

#Umwelt/#Tierschutz: #Vermehrt #Fälle von „#Forellenseuche“ in #Nordrhein-Westfalen!

  Essen  – Die für Menschen ungefährliche, für Fische aber tödliche „Forellenseuche“ bedroht vermehrt Fischteiche auch in Nordrhein-Westfalen. Wie das Landesumweltamt (Lanuv) bestätigte, wurden im Bundesland im vergangenen Jahr neun Fälle regsitriert und im noch jungen neuen Jahr bereits zwei. „In dieser Häufung hatten wir das lange nicht mehr“, sagte[…]

Weiterlesen

+++ Eilmeldung +++ #behoerdenstress.de #schließt #Gästebuch nach #wiederholten #Hackerangriff!

  Man will es kaum Glauben aber aufgrund eines erneuten Hackerangriffs auf das Gästebuch von behoerdenstress.de haben Wir uns dazu entschlossen das Gästebuch für immer abzuschalten um weitere Schäden und Angriffe zu vermeiden! Das TEAM    

Weiterlesen

#Bienensterben: #Deutschen #Obstbauern #droht 2018 der #Bestäubungsnotstand!

  Hamburg  – Die Vorbereitungen auf die Obstsaison 2018 laufen auf Hochtouren. Gerade nach dem schlechten Vorjahr schauen viele Landwirte angespannt in die Zukunft. Dabei sorgt nicht nur die Angst vor erneuten Wetterkapriolen für Unruhe, sondern auch die Folgen des Bienensterbens. So werden mittlerweile nur noch maximal die Hälfte der[…]

Weiterlesen

#Demo zum #Auftakt der #Grünen #Woche! #Schluss mit #Glyphosat, #Tierfabriken und #weltweitem #Höfesterben!

  Berlin  – Mit einem ohrenbetäubenden Kochtopf-Konzert fordern 33.000 Menschen bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration zum Auftakt der Grünen Woche in Berlin die kommende Bundesregierung zu einer neuen Agrarpolitik auf. „Die industrielle Land- und Ernährungswirtschaft verursacht lokal und global Probleme für Bauern, Klima, Tiere und Umwelt“, sagt „Wir haben[…]

Weiterlesen

#Artenkollaps auf dem #Land Intensiv-#Landwirtschaft #verursacht #dramatischen #Artenschwund in #Deutschland

  Berlin  – Ohne einen ökologischen Neustart in der nationalen und europäischen Landwirtschaftspolitik droht der Artenkollaps auf Deutschlands Feldern und Wiesen. Davor warnt der WWF anlässlich des Auftakts zur „Internationalen Grünen Woche“. „Während Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt Jahr für Jahr auf der Grünen Woche Hände schüttelt und durch die Hallen schlendert, geht[…]

Weiterlesen

#Deutsche #Umwelthilfe deckt #illegalen #Verkauf von #Elektrogeräten über #Online-Plattformen #Amazon, Ebay und #Alibaba auf!

  Berlin – Viele Händler registrieren ihre Elektrogeräte beim Verkauf über Amazon, Ebay und Alibaba nicht nach gesetzlichen Vorschriften – Händler umgehen die Pflicht zur Zahlung von Entsorgungskosten und entziehen sich ihrer Produktverantwortung – Käufer ordnungsgemäß in Verkehr gebrachter Geräte zahlen die Zeche – Verbraucher können im Schadensfall keinen Regress[…]

Weiterlesen
SPD

#GroKo-#Sondierungen: #Greenpeace-#Aktivisten #protestieren #gegen #schwachen #Klimaschutz!

Umweltschützer projizieren ToDo-Liste an SPD-Parteizentrale     Berlin  – 11. 1. 2018 – Für konkrete Maßnahmen zum Schutz des Klimas demonstrieren Greenpeace-Aktivisten heute vor Tagesanbruch an der SPD-Parteizentrale in Berlin. Dort treffen sich heute Vertreter von SPD und CDU zur abschließenden Runde der Sondierungsgespräche für eine mögliche schwarz-rote Koalition. Die[…]

Weiterlesen
Beispiel-Foto

#Siemerode: #Zehn #Bienenvölker der #Rasse #Carnica #gestohlen!

  Siemerode  – Zwischen Freitag, 05. Januar 10:00 Uhr, und Samstag, 06. Januar 14:30 Uhr, wurden in Siemerode zehn Bienenvölker der Rasse Carnica gestohlen. Die gestohlenen Bienenvölker waren rechts neben der Landstraße zwischen Siemerode in Richtung Bischhagen, in einem Obstbaumstreifen zwischen Straße und dortigem Feld aufgestellt. Die gestohlenen Behausungen aus[…]

Weiterlesen
Greenpeace

#Greenpeace-Aktivisten #fordern mehr #Klimaschutz bei# Sondierungsverhandlungen #Umweltschützer stellen #Braunkohlebaggerrad vor #SPD-Parteizentrale

  Berlin – 07.01. 2018 – Mit einem fünf Meter hohen, aufblasbaren Braunkohle-Baggerrad protestieren Greenpeace-Aktivisten heute für mehr Klimaschutz vor der SPD-Parteizentrale in Berlin. Dort finden zur Stunde die ersten Sondierungsgespräche zwischen Union und Sozialdemokraten statt. Die Umweltaktivisten fordern von den verhandelnden Politikern klare Beschlüsse zum Kohleausstieg. „Eine neue Große[…]

Weiterlesen

Neuer Höchststand beim #Verpackungsabfall: #DUH #fordert #Umsetzung der #Mehrwegquote und #höhere #Entgelte für #Verpackungen

  Berlin  – Der Verpackungsverbrauch in Deutschland hat im Jahr 2015 mit 18,15 Millionen Tonnen einen neuen Rekordwert erreicht – Deutsche Umwelthilfe fordert konsequente Umsetzung einer Abfallvermeidungspolitik durch die Bundesregierung – Mehrwegsysteme und Wiederverwendung müssen gesetzlich gefördert und das Inverkehrbringen von Verpackungen verteuert werden Der Verpackungsverbrauch in Deutschland hat mit[…]

Weiterlesen
Quelle: "obs/NABU/Nicole Flöper"

#Deutschlands #peinlichster #Umweltpreis: #NABU #verleiht #Bauernpräsident #Rukwied „#Dinosaurier des #Jahres #2017“

  Berlin  – Der NABU hat Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbands (DBV), mit dem „Dinosaurier des Jahres 2017“ ausgezeichnet. Der DBV-Chef erhält Deutschlands peinlichsten Umweltpreis für seine rücksichtslose Blockade einer umweltfreundlichen Agrarreform. Der DBV-Präsident streitet die Hauptverantwortung der industriellen Landwirtschaft für das Artensterben ab, verteidigt ein Subventionssystem, das nachweislich[…]

Weiterlesen

#VW-#Händler #bekommen #vorerst #keine #Diesel-#Bullis!

   – Bielefeld. Volkswagen Nutzfahrzeuge hat die Auslieferung aller Diesel-VW-Busse der Typen Multivan, Caravelle und California gestoppt. Die Fahrzeuge werden in Hannover im Werk zurügehalten. Bis Mitte Februar müssen die Käufer auf ihre bestellten Fahrzeuge mindestens warten, berichtet die in Bielefeld erscheinende Neue Westfälische (Mittwochausgabe). Unter Berufung auf einen Unternehmenssprecher[…]

Weiterlesen
Quelle: "obs/Deutsche Wildtier Stiftung/Roland Günter"

Das ist der #Silvester-Knaller: #Gefährdete #Wildbienen #fliegen auf #Hamburg!

    Hamburg  – Die Wildbienen-Bilanz der Deutschen Wildtier Stiftung schließt zum Jahreswechsel mit einem höchst erfreulichen Ergebnis ab. Besonders bemerkenswert: Der Fund von sechs seltenen und gefährdeten Wildbienenarten, die von den Biologen bei ihrer Kartierung 2017 im Norden Deutschlands entdeckt wurden. Einige dieser Arten stehen auf der Roten Liste[…]

Weiterlesen
VW

##DUH #gewinnt auch zweiten Prozess gegen das #Bundesverkehrsministerium: #VW-Dokument zu #falschen CO2-Angaben!

  Berlin  – Verwaltungsgericht Berlin gab der DUH unter Vorsitz der Gerichtspräsidentin recht – Bundesverkehrsminister Schmidt muss der DUH das von der Volkswagen AG im November 2015 übermittelte Dokument zu den seinerzeit eingestandenen falschen CO2-Werten bei 800.000 Fahrzeugen aushändigen – Seit über zwei Jahren hält das Ministerium diese Unterlagen zurück[…]

Weiterlesen

Trotz #Nachtflugverbot: An diesen deutschen #Flughäfen #landen besonders #viele #Flugzeuge #spät!

  Berlin (ots) – – AirHelp analysiert Flugbewegungen an 13 deutschen Flughäfen mit Nachtflugbeschränkung – Besonders viele Nachtflug-Bewegungen in München, Stuttgart, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Berlin-Tegel – In Dortmund und Dresden wird die Nachtflugbeschränkung am häufigsten eingehalten Durch die Nachtflugbeschränkungen an Flughäfen sollen Anwohner vor nächtlichem Lärm geschützt werden.[…]

Weiterlesen

#Tropenwald am #Weihnachtsbaum Bei Palmöl in Kerzen lassen deutsche Hersteller #Verbraucher im #Dunkeln tappen!

  Berlin  – Weihnachtszeit ist Kerzenzeit. Doch möglicherweise steckt im festlichen Lichterglanz häufig indonesischer Tropenwald. Denn bei Palmöl in Kerzen lassen deutsche Hersteller Verbraucher im Dunkeln tappen: In etwa jeder zweiten Kerze stecken Pflanzenöle, meist Palmöl. Genauere Angaben dazu sucht man meist vergebens. Bei einer aktuellen WWF-Befragung führender deutscher Produzenten[…]

Weiterlesen
Witz der Woche

#Brief: #Agrarminister #Schmidt (CSU) will Teil-Verbot von #Glyphosat und #rechtfertigt gleichzeitig sein „Ja“ bei der EU!

  Düsseldorf  – Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) will auf nationaler Ebene zumindest ein Teil-Verbot des Pflanzengifts Glyphosat durchsetzen. Das geht aus einem Brief Schmidts vom 11. Dezember an die Unionsabgeordneten des Bundestags hervor, der der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe) vorliegt. „Im Rahmen der nationalen Umsetzung strebe ich nun[…]

Weiterlesen
VW

„Diesel-Judas Skandal“: #FDP-Politiker #attackiert #VW!

  Heilbronn – Der FDP-Fraktionschef im baden-württembergischen Landtag, Hans-Ulrich Rülke, teilt die Kritik an VW-Chef Matthias Müller in der Debatte über ein Ende der Diesel-Steuervorteile. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer hatte Müller als „Diesel-Judas“ bezeichnet. Dazu sagte Rülke der „Heilbronner Stimme“ (Donnerstag): „Ich sehe das auch so, dass es höchst befremdlich ist,[…]

Weiterlesen

Pflanzengift: Bundestags-Juristen halten nationales #Glyphosat-#Verbot für möglich!

  Düsseldorf – Ein nationales Verbot des Pflanzengifts Glyphosat ist nach Einschätzung der Juristen des Bundestags trotz der EU-Zulassung unter strengen Voraussetzungen möglich. Das geht aus einem Gutachten des Europa-Referats des Bundestags im Auftrag der Grünen-Fraktion hervor, das der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe) vorliegt. Gemäß der Pflanzenschutz-Verordnung könnten[…]

Weiterlesen

#Glyphosat-Skandal beweist Notwendigkeit einer Reform der #Pestizid-Zulassungsverfahren BUND legt Fünf-Punkte-Forderungskatalog vor!

  Berlin/Brüssel  – Anlässlich der aktuellen Diskussion über EU-weite Zulassungsbeschränkungen von drei bienengefährdenden Pestiziden und der skandalösen Wiederzulassung des Totalherbizids Glyphosat fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine umfassende Reform von Pestizid-Zulassungsverfahren auf europäischer und nationaler Ebene. „Die Glyphosat-Wiederzulassung hat die Defizite der Zulassungsverfahren für Pestizide eindrücklich[…]

Weiterlesen

#Glyphosat: #AfD – Stephan #Protschka schmettert die #Zwischenfrage von #Künast und #Göring-#Eckardt ab!

  Bundestag, am 12.12.2017 Glyphosat a) Beratung des Antrags der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Glyphosatausstieg jetzt einleiten b) Beratung des Antrags der Fraktion der FDP Nationale Strategie für den Umgang mit dem Herbizid-Wirkstoff Glyphosat c) Beratung des Antrags der Fraktion DIE LINKE. Glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel in Deutschland verbieten ZP 3) Beratung[…]

Weiterlesen

#DUH wirft der #Bundesregierung #Versagen bei der #Luftreinhaltung sowie beim #Natur- und #Klimaschutz vor!

  Berlin (ots) – 2017 war ein Jahr des umweltpolitischen Stillstands – DUH kritisiert das sich fortsetzende Durchregieren von Teilen der Industrie in den Landesregierungen und selbst im Bundeskanzleramt – Da nicht nur die Industrie, sondern zunehmend auch Regierungen gegen umweltbezogene Gesetze verstoßen, wird die DUH verstärkt den Rechtsweg beschreiten[…]

Weiterlesen

#Umwelt: #Anteil des #verbrannten #Klärschlamms 2016 weiter gestiegen!

  Wiesbaden – Im Jahr 2016 wurden deutschlandweit mit 1,1 Millionen Tonnen Klärschlamm (Trockenmasse) knapp zwei Drittel (65 %) der insgesamt in öffentlichen Abwasserbehandlungsanlagen angefallenen Klärschlammmenge verbrannt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hat sich in den letzten 10 Jahren der Anteil des verbrannten Klärschlamms deutlich erhöht: 2006 waren[…]

Weiterlesen

#Braunkohletagebau: Sechs Lausitzer Seen trocknen aus!

  Berlin/Potsdam  – Sechs Seen in der Nähe des Braunkohletagebaus Jänschwalde verlieren massiv Wasser. Die Seenspiegel sanken um bis zu 1,40 Meter. Teilweise ist der Fortbestand der Gewässer gefährdet. Wie das Umweltministerium Brandenburg dem rbb bestätigt, gilt der Tagebau als eine Ursache für den Wasserverlust beim Pinnower See, dem Pastlingsee,[…]

Weiterlesen

Deutsche Umwelthilfe: Auch BMW trickst beim Diesel!

  Berlin  – Der Dieselskandal weitet sich aus: Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) wirft jetzt auch BMW vor, die Abgassoftware manipuliert und illegale Abschalteinrichtungen in die Abgasreinigung seiner Fahrzeuge eingebaut zu haben. Wie der Berliner „Tagesspiegel“ (Dienstagausgabe) und das ZDF-Magazin „Wiso“ berichten, ergaben Messungen der DUH, dass die Emissionen von Stickoxiden[…]

Weiterlesen

#Abgasskandal weitet sich aus: Deutsche Umwelthilfe präsentiert neue alarmierende Abgasmessungen!

  Berlin  – Abgasmessungen des Emissions-Kontroll-Instituts der Deutschen Umwelthilfe legen Verdacht auf Abschalteinrichtung bei einem weiteren Fahrzeug-Modell nahe In ihrem Emissions-Kontroll-Institut (EKI) hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) die Abgasemissionen von mittlerweile über 70 Fahrzeugen im realen Betrieb auf der Straße gemessen und die Ergebnisse veröffentlicht. Die Messungen der DUH zeigen,[…]

Weiterlesen

#Bad #Krozingen: Gefahgutaustritt beim Entladen vom Chemikalien!

  Freiburg  – Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Bad Krozingen, Gewerbegebiet Biengen Heute in den frühen Morgenstunden, kurz vor 04.00 h, bemerkte der Fahrer eines LKW beim Entladen auf dem Gelände einer Spedition ein Leck an einem 25 kg Faß, welches mit einer entzündbaren, flüssigen Chemikalie befüllt war. Durch das Loch war bereits[…]

Weiterlesen

Vertuschung gestoppt? DUH gewinnt Prozess um Herausgabe von Dieselgate-Unterlagen gegen Bundesverkehrsministerium!

  Berlin (ots) – Seit über 18 Monaten verweigert das Bundesverkehrsministerium mit immer neuen Argumenten die Herausgabe von Akten aus den ersten hektischen Monaten nach Aufdeckung des Diesel-Abgasskandals – Das Ministerium versuchte, durch die Beiladung von 15 Unternehmen der Automobilindustrie in letzter Minute das Verfahren weiter in die Länge zu[…]

Weiterlesen

Projekt „Pestizidfreie Kommune“: Schon 90 Städte und Gemeinden gegen #Glyphosat!

  Berlin  – Deutschlandweit verzichten bereits 90 Städte und Gemeinden auf Glyphosat und andere Pestizide bei der Pflege ihrer Grün- und Freiflächen. Um diesen Einsatz zu dokumentieren und zu würdigen, hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine interaktive Karte dieser pestizidfreien Kommunen veröffentlicht. „Mit dem Bekenntnis zur[…]

Weiterlesen

#Glyphosat-Zustimmung ist eine #Bankrotterklärung der #Bundesregierung!

  Die Piratenpartei Deutschland spricht sich gegen den weiteren Einsatz des Pestizides Glyphosat in der EU aus. Die Zustimmung der Bundesregierung kritisiert sie vehement. Berlin. Die PIRATEN kritisieren vehement die Zustimmung der Bundesregierung bei der Abstimmung zum weiteren Einsatz des Pestizides Glyphosat. Carsten Sawosch, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland, betont: „Bundeslandwirtschaftsminister[…]

Weiterlesen

#Glyphosat: Bayernpartei – #Chemical-#Chrissy – #Insekten-Totengräber oder #Bauernopfer?

  München – Auch Tage nach dem angeblich einsamen Votum zur Weiter-Zulassung von Glyphosat von CSU-Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt, den böse Zungen neuerdings „Chemical-Chrissy“ nennen, sind viele Fragen offen. Denn so einsam, spontan und unvorbereitet ist die Entscheidung ganz offensichtlich nicht gefallen – obwohl gerade dieser Eindruck erweckt werden sollte. Presseberichten[…]

Weiterlesen
Greenpeace

#SPD und #CDU müssen #Pflanzengift #Glyphosat stoppen! #Greenpeace demonstriert für nationales Verbot!

  #Berlin – Für ein deutschlandweites #Glyphosat-Verbot demonstrieren heute Greenpeace-Aktivisten in Berlin. Mit einem Traktor scheinen die Umweltschützer das Pflanzengift vor dem Reichstag zu verspritzen. Erst auf den zweiten Blick wird klar: Es ist nur eine symbolische Aktion mit Wasser. Hintergrund ist das üble Foul, das sich Landwirtschaftsminister Christian Schmidt[…]

Weiterlesen

Sind Umweltschutzmaßnahmen für den Erfolg oder Misserfolg eines Militäreinsatzes verantwortlich?

  London: Defence IQ ermittelt – Während einer Militäroperation verursachte Umweltschäden können die Existenzgrundlage gefährden und zu weiteren Instabilitäten und Spannungen führen. Im Gegensatz dazu kann der Schutz der Umwelt ein Gebiet stabilisieren und damit langfristige Sicherheit und nachhaltige Entwicklung fördern. Im Vorfeld der 6. jährlich stattfindenden Militärtechnik-Konferenz „Military Engineering“[…]

Weiterlesen

Grünen-Skandal: In Jamaika-Sondierungen auch Grüne bereit für Verlängerung der Glyphosat-Genehmigung!

  Düsseldorf – FPD-Chef Christian Lindner hat in der Glyphosat-Debatte darauf verwiesen, dass eine Verlängerung der Genehmigung in den Jamaika-Sondierungen nicht strittig gewesen sei. „Wir haben ja auch in den Jamaika-Sondierungen über das Thema einer Verlängerung der Glyphosat-Genehmigung gesprochen. Alle Beteiligten inklusive der Grünen waren dort bereit, einer einmaligen Verlängerung[…]

Weiterlesen

Dieselgipfel: Geballte Inkompetenz Vorwurf des Rechtsbruchs durch die Exekutive!

  Düsseldorf  – Die im Abgasskandal führende Rechtsanwaltskanzlei Rogert & Ulbrich aus Düsseldorf wirft den Teilnehmern am Dieselgipfel geballte Inkompetenz vor. Besonders bemerkenswert sei, so Rechtsanawalt Prof. Dr. Marco Rogert, dass selbst die geschäftsführende Umweltministerin Barbara Hendricks Maßnahmen vorschlägt, die Feststellungen aus ihrem eigenen Hause, nämlich des Umweltbundesamtes ad absurdum[…]

Weiterlesen

Umweltbundesamt: Luft an jeder zweiten verkehrsnahen Messstation zu schlecht!

  Osnabrück  – Umweltbundesamt: Luft an jeder zweiten verkehrsnahen Messstation zu schlecht Behörde sieht vor Dieselgipfel kaum Verbesserung bei Belastung mit Stickstoffdioxid Osnabrück. An mehr als jeder zweiten straßennahen Messstation in deutschen Städten war im laufenden Jahr die Luft zu schlecht. Das zeigen vorläufige Auswertungen des Umweltbundesamtes, berichtet die „Neue[…]

Weiterlesen

#Angela #Merkel kuscht vor den Autokonzernen – Diesel-Fahrverbote nach dem gescheiterten #Diesel-Gipfel noch wahrscheinlicher

  Berlin – Deutsche Umwelthilfe kritisiert, dass keine der vorgestellten Maßnahmen für „Saubere Luft“ geeignet ist, die Luft in den über 60 Städten, die besonders mit dem Dieselabgasgift Stickstoffdioxid belastet sind, noch in 2018 sauber zu bekommen – Autoindustrie wird weiterhin nur ganz sanft kritisiert und nicht in die Pflicht[…]

Weiterlesen
Witz der Woche

Witz der Woche: Unionsfraktion fordert Glyphosat-Verbot für Privathaushalte!

  Osnabrück  – Unionsfraktion fordert Glyphosat-Verbot für Privathaushalte genehmigt aber Glyphosat für die Landwirdschaft! Agrarexpertin Connemann: Zulassungs-Entscheidung in der Sache richtig Osnabrück. Nach der Zulassungsverlängerung des Unkrautvernichters Glyphosat auf europäischer Ebene will die Unionsfraktion im Bundestag die Verwendung in Deutschland auf die Landwirtschaft begrenzen. Vize-Fraktionsvorsitzende und Agrarexpertin Gitta Connemann sagte[…]

Weiterlesen
Foto by: Nabu-Glyphosat

NABU: #Kanzlerin #Merkel hätte #Agrarminister #Schmidt #entlassen müssen

  Berlin  – Der NABU kritisiert, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel Agrarminister Christian Schmidt nach dessen Glyphosat-Alleingang nicht entlassen hat. Dies wäre die logische Konsequenz seines vertrauensschädigenden Verhaltens gewesen. Um für Verbraucher und potenzielle Koalitionspartner wieder glaubwürdig zu werden, müssten CDU und CSU in einem Regierungsprogramm in jedem Fall einen Glyphosat-Ausstiegsplan[…]

Weiterlesen

Der Glyphosat-Skandal: Alleingang offenbar von langer Hand vorbereitet!

  Köln – Die umstrittene deutsche Zustimmung zum Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat ist offenbar monatelang vorbereitet worden. Im Bundeslandwirtschaftsministerium wurde nach Informationen von WDR, NDR und Süddeutscher Zeitung schon im Sommer vorgeschlagen, für Glyphosat zu stimmen – auch gegen den Widerstand des Umweltministeriums. Im Bundeslandwirtschaftsministerium wurde schon lange darauf gedrungen, der Entscheidung,[…]

Weiterlesen

Umweltbundesamt: Luft an jeder zweiten verkehrsnahen Messstation zu schlecht

  #Osnabrück  – Umweltbundesamt: Luft an jeder zweiten verkehrsnahen Messstation zu schlecht Behörde sieht vor Dieselgipfel kaum Verbesserung bei Belastung mit Stickstoffdioxid Osnabrück. An mehr als jeder zweiten straßennahen Messstation in deutschen Städten war im laufenden Jahr die Luft zu schlecht. Das zeigen vorläufige Auswertungen des Umweltbundesamtes, berichtet die „Neue[…]

Weiterlesen

#Glyphosat-Skandal: Landwirtschaftsminister Schmidt (CSU) verteidigt Glyphosat-Entscheidung!

  Düsseldorf  – Der geschäftsführende Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat die Entscheidung für eine Verlängerung des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat verteidigt. „Mit unserer heutigen Zustimmung zur weiteren Zulassung von Glyphosat für fünf Jahre konnten wir wichtige Bedingungen durchsetzen“, sagte Schmidt der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). Der Minister nannte die[…]

Weiterlesen

Deutsche Umwelthilfe fordert Zwangsgeld oder Zwangshaft wegen Missachtung von Gerichtsbeschlüssen für ‚Saubere Luft‘ in München!

  Berlin  – Trotz rechtskräftiger Verurteilung durch den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof zur Vorbereitung von Diesel-Fahrverboten ab 2018 in München, verweigert der Freistaat die vom höchsten bayerischen Verwaltungsgericht angeordneten Vorbereitungsmaßnahmen – DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch wirft Ministerpräsident Horst Seehofer ‚Missachtung des höchsten bayerischen Verwaltungsgerichts‘ vor Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat am 21. November[…]

Weiterlesen

#Glyphosat-Skandal: Wissenschaftsbehörde warnt vor Reputationsverlust!

  Berlin  – Vor der erneuten Abstimmung in Brüssel über eine weitere Zulassung des Pflanzenschutzmittels #Glyphosat am Montag hat der Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR), Andreas Hensel, vor einer Diskreditierung der Wissenschaft gewarnt. „Wir merken, dass sobald wir eine Bewertung veröffentlichen, die nicht auf die politische Agenda passt, wir[…]

Weiterlesen

VW Skandal – Sensationsurteil gegen VW – Landgericht Frankfurt verurteilt VW

    Lahr  – Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat vor dem Landgericht Frankfurt am Main, 2-3 O 104/17 ein weiteres bahnbrechendes Urteil gegen die Volkswagen AG auf Schadensersatz erstritten. Die Besonderheit liegt darin, dass der Kläger auf seinen VW Amarok bereits am 03.02.2016 das von VW[…]

Weiterlesen

Halle: Abgasskandal trifft Weiterbau der A143 bei Halle!

   – Halle. Die manipulierten und überhöhten Abgaswerte vieler Automodelle könnten Folgen für die Vollendung der Autobahn 143 westlich von Halle haben. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Montagausgabe). Die Landesregierung versucht derzeit, das vor zehn Jahren gerichtlich untersagte Projekt baureif zu bekommen. Bis zum Jahresende sollen die[…]

Weiterlesen

Weltklimakonferenz: Smog bedroht Kinderleben!

  München – Zum Ende der Weltklimakonferenz in Bonn fordern die SOS-Kinderdörfer die Staats- und Regierungschefs auf, bei ihren Entscheidungen an die Bedürfnisse der Kinder zu denken. Hunderte Millionen Jungen und Mädchen seien durch den Klimawandel von Krankheiten, Armut oder sogar dem Tod bedroht. Als aktuelles Beispiel nennt die Hilfsorganisation[…]

Weiterlesen

Deutsche Atomfabriken dürfen laut Rechtsgutachten stillgelegt werden!

  Düsseldorf  – Die gesetzliche Stilllegung der deutschen Atomfabriken in Gronau und Lingen wäre nicht verfassungswidrig. Das geht aus einem neuen Rechtsgutachten für das Bundesumweltministerium hervor, das der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe) vorliegt. Demnach hätte die Schließung der Urananreicherungsanlage im nordrhein-westfälischen Gronau und der Brennelemente-Fertigung im niedersächsischen Lingen[…]

Weiterlesen

Umweltsensation: Deutsche Industrie wächst auch bei Kohleausstieg!

    Berlin  – Studie des BDI wertet die Energiewende für die Industrie als positiv – Deutsche Umwelthilfe (DUH) sieht Anzeichen für Trendwende – Auch die Sondierungsparteien sollten nun endlich die Klimaschutz-Scheuklappen abnehmen Der Deutschen Umwelthilfe heute vorab zugespielte Ergebnisse der bisher unveröffentlichten Studie „Klimapfade für die deutsche Industrie“ zeigen[…]

Weiterlesen
Greenpeace

Greenpeace-Studie: Geordneter Kohleausstieg kann deutsches Klimaziel sicherstellen!

  Berlin  – 15. 11. 2017 – Deutschland kann sein gefährdetes Klimaziel für das Jahr 2020 erreichen, indem die kommende Bundesregierung überflüssige Kohlekraftwerke abschaltet. Kraftwerke mit einer Gesamtkapazität von 17 Gigawatt können innerhalb der kommenden drei Jahre vom Netz genommen werden, ohne die Versorgungssicherheit zu gefährden, zeigt eine Kurzanalyse des[…]

Weiterlesen

Umweltgefahr: Glyphosat läuft aus Lkw auf A 9 aus!

  Hermsdorfer Kreuz  – Die Lkw-Kontrollgruppe der Autobahnpolizei hat Dienstagvormittag auf der A 9 am Hermsdorfer Kreuz einen Abfall-Lkw angehalten, weil er augenscheinlich zu hoch beladen war. Dass die Beamten am Ende einen Beitrag zur Sicherheit der Umwelt geleistet haben, wussten sie zu dem Zeitpunkt noch nicht. Auf dem Parkplatz[…]

Weiterlesen

Piratenpartei: Braunkohleausstieg in Deutschland ist sofort möglich!

Berlin, den 13. November 2017 Ist CDU-Vize Armin Laschet unter die Atom-Lobbyisten gegangen? Energiepolitische Nachhilfe für den NRW-Ministerpräsidenten zwingend notwendig. Düsseldorf / Berlin. Deutschland kann die Stromerzeugung mit Braunkohlekraftwerken sofort einstellen. Folgende Gegenüberstellung der Piratenpartei Deutschland macht dies deutlich: Nach der aktuellen Kraftwerksliste der Bundesnetzagentur [1] sind zur Zeit Braunkohlekraftwerke[…]

Weiterlesen

Französische und deutsche NGOs rufen Merkel und Macron zu EU-Klimaschutz auf!

  Berlin – Vor einem Treffen zwischen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Weltklimakonferenz in Bonn hat eine breite Koalition aus 21 französischen und deutschen Nichtregierungsorganisationen die Regierungschefs aufgefordert, eine ambitionierte Klimaschutzagenda zur zentralen Aufgabe ihrer Europapolitik zu machen. „Ein sich neu erfindendes Europa muss ein[…]

Weiterlesen

„Verkehrswende“: Mehrheit hält ein Tempolimit auf Autobahnen für nötig!

  Frankfurt am Main  – – Repräsentative Befragung zeigt großes Bewusstsein für Handlungsbedarf – Zugleich besteht hohe Bereitschaft zur Veränderung des persönlichen Verhaltens – Jeder Dritte hat bereits sein eigenes Mobilitätsverhalten angepasst – Skepsis gegenüber Elektromobilität noch ausgeprägt Zunehmend überlastete Straßen, Schadstoffkonzentrationen oberhalb der zulässigen Grenzwerte in vielen Städten, hohe[…]

Weiterlesen

Abonnieren Sie die Meldungen von behoerdenstress.de!

  Link: https://behoerdenstress.de/feed/

Weiterlesen
Greenpeace

Greenpeace-Aktivisten demonstrieren an Deutschlands schmutzigstem Kohlekraftwerk für mehr Klimagerechtigkeit!

    Neurath  – 10. 11. 2017 – Für mehr Gerechtigkeit beim Kampf gegen die Erderhitzung demonstrieren Aktivisten von Greenpeace und Betroffene aus der Pazifikregion heute gemeinsam am Braunkohlekraftwerk in Neurath. Auf die Kühltürme des Kraftwerks projizieren die Klimaschützer in riesigen Leuchtbuchstaben „Kohle zerstört unsere Zukunft“, sowie die Portraits von[…]

Weiterlesen

Hofheim/Bad Soden: 7 Chihuahua-Welpen und 2 Malteserwelpen sichergestellt!

    Hofheim – Bad Soden, Hauptstraße, 26.10.2017 Im Rahmen eines umfangreichen Ermittlungsverfahrens wegen Betruges und Verstößen gegen das Tierschutzgesetz hat die Kriminalpolizei im Main-Taunus-Kreis, gemeinsam mit der Leiterin des Veterinäramtes und einer Tiergesundheitsaufseherin, am Vormittag des 26.10.2017, insgesamt 9 Welpen sichergestellt. Nach dem Erlass eines Durchsuchungsbeschlusses des Amtsgerichts Frankfurt[…]

Weiterlesen

Klimaflucht: Mehr als 26 Millionen Menschen jährlich vertrieben!

    Bonn  – Auf der UN-Klimakonferenz (COP 23) in Bonn diskutieren derzeit Regierungsvertreter, Repräsentanten der Vereinten Nationen und Nichtregierungsorganisationen, von Wissenschaft und Wirtschaft über die Herausforderungen der globalen Klimapolitik. Veränderungen des Klimas und der Umweltbedingungen haben große Auswirkungen auf das Leben von Millionen Flüchtlingen und Vertriebenen weltweit. Bereits seit[…]

Weiterlesen

Energieexperte: Kohleausstieg gefährdet Stromversorgung nicht!

  Düsseldorf  – Die Stromversorgung Deutschlands ist nach Einschätzung der Denkfabrik Agora Energiewende auch bei einem schnellen Einstieg in den Kohleausstieg gesichert. „Wir könnten ohne Probleme für die Versorgungssicherheit rund acht Gigawatt an alten Braunkohlekraftwerken sofort stilllegen“, sagte Agora-Chef Patrick Graichen der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). Das würde[…]

Weiterlesen

Braunkohle-Demo: Mehrere Polizeibeamte von Aktivisten am Hambacher Tagebau verletzt!

  Aachen/ Morschenich/ Manheim/ Hambach  – Heute Mittag haben sich ca. 1000 Personen widerrechtlich in den Hambacher Tagebau begeben. Während ein Teil der Aktivisten im Westen des Tagebaus und auf einer Rampe zur ersten Sohle von den eingesetzten Polizeikräften aufgehalten werden konnte, gelang es weiteren, unter erheblichen Gefahren, bis auf[…]

Weiterlesen

Glyphosat-NEWS: Hendricks will keinerlei Verlängerung der Glyphosat-Zulassung zustimmen!

  Düsseldorf  – Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat vor der nächsten EU-Sitzung am Donnerstag, in der es um eine weitere Zulassung des Pflanzengifts Glyphosat geht, ihre ablehnende Haltung wiederholt. „Ich werde einer weiteren Zulassung von Glyphosat nicht zustimmen, auch dann nicht, wenn jetzt wie auf einem Basar um die Dauer[…]

Weiterlesen

Shell: Beseitigung von ausgelaufenem Kerosin in Wesseling dauert noch 20 bis 30 Jahre!

  – Köln. Die Shell Rheinland Raffinerie wird aller Voraussicht nach noch Jahrzehnte mit der Beseitigung der Kerosin-Rückstände auf dem Firmengelände in Wesseling beschäftigt sein. „Laut Prognosen wird die Sanierung noch 20 bis 30 Jahre dauern“, sagte Raffinerie-Chef Thomas Zengerly im Interview mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. 2012 hatten Shell-Mitarbeiter eine[…]

Weiterlesen

NABU-Statement zur Glyphosat-Abstimmung in Brüssel!

  Berlin/Brüssel  – Der NABU begrüßt, dass die Experten der Mitgliedsstaaten dem Vorschlag der EU-Kommission, die Zulassung des Breitbandherbizids Glyphosat um zehn Jahre zu verlängern, heute eine klare Abfuhr erteilt haben. Damit steht fest: Glyphosat hat in der EU keine Zukunft. Der NABU fordert daher die Kommission auf, einen neuen[…]

Weiterlesen

Rechtsgutachten zum Kohlenausstieg: „Unzulänglich, oberflächlich und rein ideologisch motiviert“!

  Berlin  – „Unzulänglich, oberflächlich und rein ideologisch motiviert“ – so bewertet der DEBRIV das gestern von Agora Energiewende vorgelegte Rechtsgutachten zum Kohlenausstieg. Ausgesprochen problematisch ist dabei, mit welcher Leichtigkeit Agora über grundgesetzlich geschützte Positionen hinweggeht. In seiner Bewertung führt der DEBRIV konkrete juristische Schwachstellen in dem Gutachten auf, das[…]

Weiterlesen

Europaparlament fordert Glyphosat-Verbot erst bis 2022!

  München – Das Europäische Parlament hat heute in einer Resolution gefordert, das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat komplett zu verbieten. Als Kompromissvorschlag zwischen den verhärteten Fronten sieht der Beschluss Einschränkungen in der Anwendung ab 2018 und ein Totalverbot innerhalb von fünf Jahren vor. Morgen stimmen die EU-Mitgliedsstaaten in Brüssel über den Vorschlag[…]

Weiterlesen

NABU fordert Einstieg in den Ausstieg von #Glyphosat!

  Berlin/Brüssel – Im Vorfeld der EU-Abstimmung über Glyphosat am 25. Oktober appelliert der NABU an die EU-Parlamentarier, bei der morgigen Abstimmung eines EP-Antrages im Plenum ein klares Signal in Richtung EU-Kommission und Mitgliedstaaten zu senden. Die EU-Kommission hat eine Verlängerung der Zulassung von Glyphosat um weitere zehn Jahre vorgeschlagen.[…]

Weiterlesen
Quelle: "obs/NABU"

NABU: 12,7 Millionen Vogelbrutpaare in Deutschland verloren!

  Berlin (ots) – Laut einer aktuellen Auswertung des NABU hat Deutschland in nur zwölf Jahren 12,7 Millionen Vogelbrutpaare verloren (zwischen 1998 und 2009). Das entspricht 15 Prozent des Bestandes von 1998. Die summierte Zahl der Brutpaare aller Vogelarten ging in diesem Zeitraum von 97,5 auf 84,8 Millionen Paare zurück.[…]

Weiterlesen
Greenpeace

#Greenpeace-Aktivisten demonstrieren für Verbot von Verbrennungsmotoren und Kohlekraftwerken!

  Berlin  – 20. 10. 2017 – Für ein Verbot von klimaschädlichen Verbrennungsmotoren und Kohlekraftwerken demonstrieren Greenpeace-Aktivisten heute vor der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin. Mit einem Banner fordern die Umweltschützer von der kommenden Bundesregierung: ‚Illegalize it!‘ (Verbietet es!). Heute findet dort die zweite Runde der Sondierungsgespräche zwischen der Union, FDP[…]

Weiterlesen

Umweltministerin Hendricks setzt auf Glyphosat-Verbot!

  Düsseldorf  – Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat den Beschluss des EU-Umweltausschusses für ein Verbot des Pflanzenschutzmittels Glyphosat begrüßt. „Es entspricht meiner Position, dass wir Glyphosat nicht weiter zulassen sollten“, sagte Hendricks der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe). Glyphosat sei ein Pflanzengift, das nachweislich die Artenvielfalt bedrohe. „Deshalb hoffe[…]

Weiterlesen

NABU: Internationales Forscherteam bestätigt dramatisches Insektensterben

  Berlin  – Ein internationales Forscherteam aus den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland hat die dramatischen Befunde zum Insektenrückgang in Nordwestdeutschland in einer jetzt in der internationalen Online-Fachzeitschrift PLOS ONE veröffentlichten Studie bestätigt. Die Forscher stellten damit die Beobachtungen des Entomologischen Vereins Krefeld auf eine wissenschaftlich abgesicherte Basis. So ist mit[…]

Weiterlesen