#Unglaublich: #Afrikanerin reist #illegal mit #falschen #Papieren ein und #darf zur #Belohnung #Asylantrag #stellen!

 

Appenweier – Vergangene Nacht haben Beamte der Bundespolizeiinspektion Offenburg, im Rahmen der Kontrolle eines internationalen Fernreisebusses aus Italien, am Autobahnrasthof Renchtal einen falschen Ausweis sichergestellt. Eine 20-jährige eritreische Staatsangehörige wies sich mit einem offensichtlich falschen französischen Dokument aus. Bei genauer Betrachtung stellten die Beamten fest, dass das im Ausweis angebrachte Lichtbild nicht mit der Ausweisinhaberin übereinstimmte. Später gab sie an, das falsche Dokument in Italien gekauft zu haben. Sie stellte einen Asylantrag und wurde an die Landeserstaufnahmestelle nach Karlsruhe weitergeleitet.