Urteil: Kastenstand für Schweinezucht muss ausreichend Platz für Tiere bieten!

Bundesverwaltungsgericht, Beschluss vom 08.11.2016
– BVerwG 3 B 11.16 –

www.kostenlose-urteile.de
www.kostenlose-urteile.de

Das Bundes­verwaltungs­gericht hat eine Entscheidung des Ober­verwaltungs­gerichts Magdeburg bestätigt, nach der es Schweinen, die in einem Kastenstand gehaltenen werden, möglich sein muss, jederzeit eine Liegeposition in beiden Seitenlagen einzunehmen, bei der ihre Gliedmaßen auch an dem vom Körper entferntesten Punkt nicht an Hindernisse stoßen.

 

Weiterlesen:

www.kostenlose-urteile.de

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]