Vermissten-Fahndung aus Eutin: 47-jährige Alexandra M. aus Eutin wird seit 27.07.2018 vermisst!

Polizei: Bild der vermissten Alexandra M. freigegeben

Polizei: Bild der vermissten Alexandra M. freigegeben
Polizei: Bild der vermissten Alexandra M. freigegeben

 

Vermissten-Fahndung aus Eutin: Die 47-jährige Alexandra M. aus Eutin wird weiterhin vermisst. Bei der am 28.07.2018 um 14.53 Uhr erfolgten Mitteilung, dass die Frau wohlbehalten zurückgekehrt sei, handelt es sich leider um ein Versehen.

Alexandra M. ist in einer Betreuungseinrichtung in Eutin untergebracht. Am Freitagmorgen, den 27.07.2018, wollte sie mit dem Bus nach Grömitz fahren. Dafür hätte sie in Neustadt umsteigen müssen. In Grömitz ist die vermisste Frau nicht angekommen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Frau sich in einer Notlage befindet.

Frau Alexandra M., die auch auf den Namen „Sandra“ hört, ist 171 Zentimeter groß, hat kurze, grau-blonde Haare und ein rundliches Gesicht. Die zuletzt getragene Kleidung war ein schwarzes T-Shirt und Shorts, vielleicht führt die Frau auch einen Strohhut bei sich. Im Antreffensfalle wird darum gebeten, die Polizei unter -110- zu benachrichtigen.

++ Um Radioausstrahlung dieser Suchmeldung wird gebeten ++

 

Polizeidirektion Lübeck