Vermissten-Fahndung aus Herrenberg-Gültstein: 88-jährige Frieda B. wird seit heute vermisst!

Vermissten-Fahndung Frieda B.
Vermissten-Fahndung Frieda B.

 

Herrenberg-Gültstein – Seit Samstagnachmittag wird die 88 Jahre alte Frieda B. aus Herrenberg-Gültstein vermisst. Frau B. entfernte sich gegen 14.30 Uhr zu Fuß von ihrer Wohnanschrift und ist seither unbekannten Aufenthalts. Sie ist aufgrund einer Demenz zeitlich und örtlich nicht orientiert und schlecht zu Fuß, weshalb aktuell von einer hilflosen Lage ausgegangen werden muss. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen unter Einbeziehung eines Polizeihubschraubers, konnte die Vermisste bislang nicht aufgefunden werden. Frau B. ist etwa 150 cm groß und von hagerer Statur. Sie hat kurze, graue Haare und war zuletzt mit einer schwarzen Jacke und einem grauen Pullover bekleidet. Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten nimmt das Polizeipräsidium Ludwigsburg unter der Rufnummer 07141/18-9 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Hinweis: Das Lichtbild der Vermissten wird den Redaktionen zur einmaligen Verwendung zur Verfügung gestellt

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ein Kommentar

  1. Gültstein – Aufatmen in Gültstein:
    Seit Samstagnachmittag war eine 88 Jahre alte Frau vermisst worden.
    Sie hatte sich gegen 14.30 Uhr zu Fuß von ihrer Wohnanschrift entfernt und wurde von der Polizei auch mit einem Hubschrauber gesucht. Am Sonntagabend gab die Polizei indes Entwarnung: Die Seniorin sei lebend gefunden worden. Sie war aufgrund einer Demenz zeitlich und örtlich nicht orientiert und schlecht zu Fuß, weshalb von einer hilflosen Lage ausgegangen werden musste.
    https://www.gaeubote.de/index.php?&kat=10&red=24&artikel=111579196&archiv=1

Kommentare sind geschlossen.