Vermisstenfahndung aus Bad Driburg: 20-Jähriger wird seit Samstag vermisst!

Vermisstenfahndung

 

Ein 20-Jähriger aus Neuenheerse wird seit Samstag vermisst. Gegen 5 Uhr morgens hatte er am 8. Dezember die Wohngemeinschaft in der Antoniusstraße, die er mit seiner Schwester bewohnt, ohne Gepäck verlassen und kehrte seitdem nicht mehr zurück. Der 20-jährige Daniel H. ist vermutlich orientierungslos und womöglich auf Hilfe angewiesen. Der Vermisste ist 1,75 Meter groß, hat eine schlanke Figur und dunkelblonde Haare. Seine Augenfarbe links ist braun/grün, die rechte Augenfarbe ist blau. Da die Suche an möglichen Aufenthaltsorten in seinem weiteren Umfeld bisher erfolglos war, hoffen die Angehörigen und die Ermittler der Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Hinweise nehmen die Polizei in Höxter unter Telefon 05271/9620 und alle anderen Polizeidienststellen entgegen. /nig

Kreispolizeibehörde Höxter