Vermisstenfahndung aus Rostock: Das Kind Florian Schultz wird seit Montag 12:15 Uhr vermisst!

Rostock

 

Seit dem Montagabend sucht die Polizei Rostock nach dem Kind. Florian
wurde letztmalig Montagmittag gegen 12:15 Uhr im Bereich der 
Schleswiger Straße in Rostock gesehen. Florian ist nur bedingt 
orientiert und bedarf dringender medizinischer Betreuung.
Personenbeschreibung:
-	ca. 150 cm groß
-	schlanke Gestalt
-	kurzes braunes Haar
-	trägt rot-orangenen Anorak mit Kapuze, Jeanshose, graue Turnschuhe
-	vermutlich mit blau-schwarzem Rucksack unterwegs

Ein Lichtbild von Florian ist diesem Aufruf beigefügt. Aufgrund bisheriger Erkenntnisse könnte Florian sich vielleicht im Großraum Warnemünde und Rostocker Nordwesten aufhalten.

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthalt der vermissten Person machen 
können, werden gebeten, sich telefonisch beim Polizeirevier Rostock 
Lichtenhagen unter der Telefonnummer 0381 77070, bei der 
Internetwache www.polizei.mvnet.de oder jeder weiteren 
Polizeidienststelle zu melden.
Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst