Wahlplakate der #AFD in Kandel angezündet


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Kandel – Nach Angaben von Zeugen stiegen am Freitag gegen 23.10 Uhr drei bislang unbekannte, anscheinend betrunkene männliche Personen im Alter von 16 bis 20 Jahren aus dem Zug und gingen laut grölend zu einer Wahlplakatwand am Bahnhofsvorplatz. Dort entfernten sie vermutlich mit einem Messer zwei Wahlplakate der AFD und verbrannten diese dann am Sockel eines Verkehrsschildes. Alle drei Personen hätten Rucksäcke getragen. Eine der Personen trug einen roten Kapuzenpulli. Ansonsten konnte zu den Personen keine Beschreibung abgegeben werden. Nach der Tat entfernten sich die Personen in Richtung Stadtmitte. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die PI Wörth unter Telefon 07271/9221-0 entgegen. Quelle: Polizeidirektion Landau


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*