Waiblingen: Deutscher messert 2 Russen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Ein Streit zwischen zwei Männer ist am Dienstagnachmittag in der Innenstadt ausgeartet. Zunächst waren um 12:25 Uhr vor dem Rathaus ein 21 Jahre alter Russe und ein 24 Jahre alter deutscher Staatsangehöriger in Streit geraten, in dessen Verlauf sich beide schlägerten. Die hinzugerufene Streife trennte die Streithähne und nahm eine Anzeige wegen Körperverletzung auf. Beide Personen wurden in unterschiedliche Richtungen von der Örtlichkeit verwiesen. Kurz nach 13:00 Uhr trafen die Streithähne in der Lange Straße erneut aufeinander. Hierbei verletzte der 24-Jährige den 21-Jährigen und dessen 17 Jahre alten Bruder mit einem Messer, wodurch diese leicht verletzt wurden. Danach flüchtete der 24-Jährige, der sich ebenfalls eine leichte Verletzung zugezogen hatte. Er konnte später in Waiblingen festgenommen werden. Alle Beteiligten wurden vom Rettungsdienst zur Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert. Die Kriminalpolizei Waiblingen hat die Ermittlungen übernommen.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*