#Warburg: 78-jährige Frau Opfer eines #Handtaschenraubes durch einen #staatenlosen #Jugendlichen (15)!

Am Montagnachmittag, 23.04.2018, gegen 15.00 Uhr, ist die Frau zu Fuß die Straße „Göringsgraben“ entlanggegangen. Als sie sich im Bereich einer Unterführung in Richtung Unterstraße befand, passierte sie eine Gruppe Jugendlicher. Einer dieser Jugendlichen entriss ihr plötzlich ihre Stofftasche aus der Hand und flüchtete. In der Tasche befand u.a. ihre Geldbörse mit Bargeld, Ausweis und diversen Bank- und Versicherungskarten. Durch die eingeleitete Fahndung der Polizei konnten Zeugen ausfindig gemacht werden, die Hinweise zum Täter gaben. Hierdurch konnte ein 15-jähriger Tatverdächtiger ermittelt und festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an./He.

Kreispolizeibehörde Höxter