Weihnachtsbaum-Debakel? Kein Weihnachtsbaum in einem Kasseler Kindergarten?

Weihnachtsbaum photo

In einem Kindergarten in Kassel fällt seit Jahren das Weihnachtsfest aus, d.h. keine Weihnachtsbaum, keine Weihnachtsgeschenke bzw. keine Weihnachtsstimmung! Es werde auf unterschiedliche Kulturen der Kinder auf die christlichen Bräuche verzichtet! Die beklagten die Eltern gegenüber der HNA nun öffentlich! Die Stadt Kassel soll bestätigt haben, das dies eine unabgesprochene Maßnahme  der Kita-Leitung gewesen sein soll! Demnächst soll zwischen der Stadt und der Kita-Leitung ein Gespräch stattfinden, da in allen anderen Kitas in Kassel Weihnachten ein fester Bestandteil sein soll! Nach Rücksprache der Stadt mit den Verantwortlichen teilte die Kita-Leitung mit, dass zwar gebastelt und gebacken wird in der Weihnachtszeit!  Aber auf christliche Weihnachtslieder wird verzichtet, weil sich in diesem Kindergarten mehr Kinder mit nicht christlichen Glauben betreut werden! Laut der Eltern sollen die Kinder die neue Kultur kennen zulernen, weil dies doch ihrer Meinung nach zu einer Integration dazu gehört! Auf Schweinefleisch wird in der Kita ganz verzichtet!

 

 

www.google.de

 

[affilinet_performance_ad size=250×250]