Weißenhorn: Südländer begrapscht 72-jährige und 74-jährige Frauen unsittlich!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

WEISSENHORN. Am Donnerstagnachmittag wurde eine Streife der Polizeiinspektion Weißenhorn von einer 74-jährigen Frau darauf angesprochen, dass sie vor wenigen Minuten von einem Fahrradfahrer sexuelle belästigt worden sei. Hierbei war die Geschädigte zu Fuß in der Bärengasse in Richtung Hauptstraße unterwegs, als sich ein Unbekannter langsam von hinten mit seinem Fahrrad näherte. Im Vorbeifahren fasste der Radler der Frau dann an die Brust und entfernte sich umgehend ohne ein Wort zu sagen in Richtung Hauptstraße.
Wenige Minuten später schlug mutmaßlich der gleiche Täter wieder zu, diesmal im Bereich des Freibades Weißenhorn. Hier war er als Fußgänger unterwegs und fasste einer 72-jährigen Frau an den Oberschenkel, bzw. an die Badehose. Nachdem die Geschädigte um Hilfe schrie, rannte der Unbekannte zu seinem Fahrrad und entfernte sich in Richtung Freibad-Parkplatz.

Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 17-jährigen Jugendlichen/Heranwachsenden handeln. Dieser wird wie folgt beschrieben: ca. 165 cm groß, schlanke Figur, dunkle Haare, 3-Tage-Bart, südländische Erscheinung. 
Die Polizeiinspektion Weißenhorn sucht in diesem Zusammenhang Zeugen der Taten. Diese werden gebeten, sich unter Tel. 07309/96550 zu melden.
(PI Weißenhorn)


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*