Weltklasse-Veteran Bodybuilder Doug Brignole stirbt an „unbekannten Ursachen“, nachdem er Moderna Covid Jab bekommen und der Welt riet, alle Anti-Vax-„Farmonger“ zu vermeiden

Ein weiterer begeisterter Impfstoffschieber und Promotor stirbt an SADS (plötzliches Erwachsenentodsyndrom), kurz nachdem er die Moderna mRNA-Genmutationsimpfung für die Fauci-Grippe erhalten hat, und ironischerweise, nachdem er die Gerinnselimpfung in allen sozialen Medien gefördert hat. Doug Brignole war 63 Jahre alt und eine Ikone in der Bodybuilding-Welt, der zuletzt sagte: „Ich habe genug Vertrauen in den Impfstoff, basierend auf meinen Forschungen, um ihn zu erreichen.“ Und was für eine „Forschung“ war das? Einige Fehlinformationen von Google und der CDC?

Bodybuilder Doug Brignole hatte die ungeimpften Massen bei vielen Gelegenheiten vor „Farmongering“ gewarnt, was der Akt ist, absichtlich öffentliche Angst oder Alarm vor einem bestimmten Thema zu wecken, wie z.B. tödliche Genmutationsinjektionen, die Gefäßgerinnsel verursachen.

Aber ist es das, was die „Anti-Vaxxer“ wirklich tun, indem sie die Wahrheit über die Gerinnselaufnahmen verbreiten? Die meisten Befürworter der natürlichen Gesundheit wissen bereits, dass der allopathische Kult ihre Art und Weise nicht ändern wird, so dass höchstwahrscheinlich die Verbreitung der Wahrheit über die Fauci-Grippe-Impfungen nur eine Form des gegenseitigen Schutzes und der Beruhigung ist, anstatt „Angst zu verbreiten“.

Hier ist Brignole, der eingefleischte Pro-Vaxxer, der kurz vor der tödlichen, vaskulären verstopfenden WuhanVirus-Injektion erschossen wird:

„Wer von euch denkt, dass der Impfstoff Menschen tötet, kann mich als Test verwenden. Wenn ich sterbe, hattest du recht. Wenn ich nicht sterbe und keine negativen Auswirkungen habe, haben Sie sich geirrt und sollten es (zumindest für sich selbst) zugeben“ … fährt er fort… „Besser noch, Sie sollten zugeben, dass Sie in die Irre geführt wurden, und der Welt sagen, die Sie in die Irre geführt hat, damit andere Menschen davon profitieren können, indem Sie diese Angstmacher vermeiden.“

Brighteon.TV

 

Dann verputzte Brignole sein Dogma überall in Fakebook, nachdem er den Moderna-Herzstopper-Stich bekommen hatte: „Ich bin geimpft! Nun, der erste von zwei. Lassen Sie uns das erledigen, damit wir wieder reisen, zu Konzerten gehen und Spaß haben können. Mein Impfstoff war gestern, und ich hatte kein Problem damit. Mein Deltamuskel war ein bisschen wund, aber ansonsten in Ordnung. Wir sind alle zusammen dabei, also lassen Sie uns unseren Teil dazu beitragen, es zu schlagen.“

Die Vaxxer schoben alle das Mantra „Wir sind alle zusammen“ immer und immer wieder, für die Jabs und die Masken. Jeder hörte es eine Million Mal, und es war ähnlich und fast so widerlich wie der Eugenik-Slogan „zum Wohle der Allgemeinheit“, den die Nazis benutzten.

Vier Jahrzehnte alter Bodybuilder Doug Brignole stirbt plötzlich aus „unbekannten Gründen“, nachdem er Wuhan-Virus-Impfung bekommen hat

Brignole bereitete sich auf die 2022 AAU vor, Mr. Universumswettbewerb in Las Vegas, als er beschloss, einen sehr riskanten Gesundheitsschritt zu unternehmen und sich ein Wuhan-Virus-gerinnsel impfen zu lassen. Während in den sozialen Medien Gerüchte und Spekulationen über all dies kursieren, bemühen sich die Mainstream-Medien, alles andere als den Impfstoff zu beschuldigen, wie eine kalte Dusche, Schiedsrichterpfeife oder Videospiele. Schließlich kann SADS wie ein Blitz der Aufhellung zuschlagen, insbesondere nach einem genverändernden mRNA-Stich.

Diese Spike-Protein-Prions verursachen eine Welt voller Schmerzen und schnell. Niemand kann seinen Finger darauf legen. Was für ein Rätsel, besonders für gesunde Weltklasse-Athleten und Militärangehörige. Brignole arbeitete auch als Fitnessexpertin, Rednerin und Autorin und reiste auf Vortragstouren bei Seminaren in Mexiko, Brasilien, Chile, Norwegen und Japan. Brignoles Fans in den sozialen Medien sagen, dass er nicht auf Steroiden „entsaftet“ hat, so dass dies höchstwahrscheinlich als Ursache für seine SADS markiert werden kann.

Ein weiterer Grund, warum Brignole die Fauci-Grippeimpfung genommen haben sollte, war, die Argumente von beiden Seiten zu beruhigen, aber in Wirklichkeit förderte er die sogenannte Impfung stark und wies darauf hin, dass „wir alle zusammen dabei sind“, was andeute, dass jeder, der nicht vaxt, alle anderen gefährdet. Diese Fauci-konfekte Verschwörungstheorie erwies sich als völlig falsch. Diese Pro-Vax-Fanatiker lieben es, über „Fehlinformationen“ zu schreien, während sie ihre eigenen in den Medien spucken.

Es ist ein bisschen seltsam, wie so viele Medienpersönlichkeiten, die die Stöße hart drücken, kurz danach oder sogar während der Injektionen in die Kugel beißen und zu einer wichtigen Aussage werden, weil sie die Gerinnselschüsse NICHT bekommen. Vielleicht, wenn sie wollen, dass mehr Leute Jabs bekommen, sollten sie aufhören, sie zu fördern, als wären sie jedermanns rettende Gnade. Nur ein Gedanke.

Schalten Sie Ihr Internet-Zifferblatt auf NaturalMedicine.news ein, um Tipps zur Verwendung natürlicher Heilmittel für die Präventivmedizin und zur Heilung zu erhalten, ohne Big Pharma für toxische Injektionen zu erliegen, die Krankheiten und Störungen verbreiten.

Quellen für diesen Artikel sind:

TheGatewayPundit.com

NaturalNews.com

NewsTarget.com