Wendlingen: Handfeste Auseinandersetzung zweier Asylbewerber in Unterkunft!

 

 

Zu einer handfesten Auseinandersetzung zweier Asylbewerber ist es in ihrer Unterkunft in der Heinrich-Otto-Straße am Donnerstagabend gekommen. Die Männer gingen etwa gegen 21 Uhr aufeinander los und zogen sich beide leichte Verletzungen zu. Ein 25-Jähriger musste mit einer Schnittverletzung am Fuß vom Rettungsdienst zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Sein 21-jähriger Kontrahent benötigte keine ärztliche Hilfe. Die Polizei Nürtingen hat die Ermittlungen zum Grund und zum Ablauf der Schlägerei aufgenommen. Neben dem Rettungsdienst waren drei Polizeistreifen im Einsatz. (ms)