Whistleblower-NEWS: Welt-Antidoping-Agentur startet Programm für Whistleblower!

Whistleblower-NEWS
Whistleblower-NEWS

 

Berlin – Für einen wirksameren Kampf gegen Doping setzt Günter Younger, seit Oktober neuer Chefermittler der Welt-Antidoping-Agentur (WADA), auf Whistleblower. „Wir wollen sie nicht nur als Hinweisgeber nutzen, sondern auch dazu einsetzen, in ihrem Bereich für uns Informationen zu überprüfen“, sagt Younger im Interview mit der in Berlin erscheinenden Tageszeitung „neues deutschland“ (Mittwochausgabe). Das setze allerdings intensive Betreuung und Vertrauen voraus. Beides will der 49-Jährige mit dem neuen Schutzprogramm gewährleisten: „Bislang gab es kein Whistleblowerprogramm bei der WADA. Jetzt haben wir ein Regelwerk, das verbindlich ist. Unser Anliegen ist es, dass die Identität des Hinweisgebers immer geschützt bleibt.“

 

 

www.google.de

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]