Wiesbaden: 5 Südländer im Alter von 30 Jahren überfallen 16-jährigen!

 

(ho)Ein 16-jähriger Jugendlicher ist am frühen Freitagmorgen in der Parkanlage „Warmer Damm“ von einer Gruppe Männer überfallen worden. Der Geschädigte war auf dem Weg nach Hause, als er im Park von etwa 5 Personen angehalten und umzingelt wurde. Die Täter forderten Geld von dem Geschädigten, welches einer der Täter schließlich aus seiner Geldbörse nahm, die sich im Rucksack des 16-Jährigen befand. Außerdem griffen sich die Täter die Jacke ihres Opfers. In einem günstigen Moment gelang dem Geschädigten die Flucht, da er befürchtete noch geschlagen zu werden. Der Jugendliche beschrieb die Täter als Südländer im Alter von etwa 30 Jahren, die Deutsch mit einem starken Dialekt sprachen. Einer der Männer der vor ihm Stand hatte einen Vollbart und trug eine dunkle, lange Jacke mit Fellbesatz. Hinweise zu dem Überfall nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei entgegen.

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]