Wiesbaden: Nach Ehedrama wird Frau von Ehemann lebensbedrohlich verletzt!

 

Wiesbaden – Niedernhausen, Quellenweg, 29.06.2017, 09.50 Uhr,

(pl)Am Donnerstagmorgen wurde eine 34-jährige Frau von ihrem 42-jährigen Ehemann in der gemeinsamen Wohnung im Quellenweg lebensbedrohlich verletzt. Nachbarn hatten gegen 09.50 Uhr die Polizei verständigt, nachdem sie aus einer Nachbarwohnung Hilferufe gehört und schließlich die verletzte Frau auf dem Balkon gesehen hatten. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, ließ sich der bislang noch nicht polizeilich in Erscheinung getretene Ehemann widerstandslos festnehmen. Die durch Hieb- und Stichverletzungen lebensbedrohlich verletzte Ehefrau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein in der Wohnung anwesendes Kleinkind des Ehepaars wurde nicht verletzt. Die Wiesbadener Kriminalpolizei ist vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Hintergründe der Tat und der Ablauf sind noch unklar und bedürfen weiterer Ermittlungen.

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen