Wiesbaden: Stadtpolizist wird von staatenlosen Jugendlichen mit Flasche beworfen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

1. Stadtpolizist mit Flasche beworfen Mainz-Kastel, Eleonorenstraße, 08.10.2017, gg. 20.30 Uhr

(ho)Während einer Personenkontrolle am Sonntagabend in der Eleonorenstraße ist ein Mitarbeiter der Stadtpolizei mit einer Flasche beworfen worden. Der Polizist wurde von der Flasche am Bein getroffen. Ein 18-jähriger Mann wurde daraufhin festgenommen, wogegen er sich ebenfalls hefig zur Wehr setzte. Dabei erlitt ein weiterer Polizist leichte Verletzungen. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*